RSS Feeds



RSS Feed von Net News Global

Dollfuss-Virus

Davon, dass ganz Österreich und seine Menschen zur Zeit in einem Zustand der Rechtlosigkeit gehalten werden, wie er seit dem Mittelalter nicht mehr geherrscht hat, schweigen die grünen Schwarzen und ihre Meister, alles gelernte Parteifunktionäre und sonst nix. Vielleicht wissen sie gar nicht, was sie da betreiben, nette freundliche Leute, die sie anscheinend sind ...

Die stillen und tödlichen Kriege gegen den Iran

Manche Kriege werden mit Bomben und Kugeln geführt. Das sind die Kriege in Syrien und im Irak, in Afghanistan und im Jemen. Dann gibt es ruhigere Kriege, die mit Drohnen ausgeführt werden. In diesen feigen Kriegen werden auch Menschen getötet, aber nicht unser Personal. Diese leiseren Kriege erreichen das, was die kakophonischeren Kriege ohne den öffentlichen Aufschrei und die öffentliche Verurteilung erreichen.

Corona: The ?panic flu? and the Deep State

?I didn?t expect the Deep State here being so deep? is what many users from Germany or Austria say when they read my blog. To explain some of the international connections and patterns to others I write this article in English; you will find many English quotes and links in my other texts. The deep Deep State has a common goal which is now visible very clear even for those who were not occupied with researching it. Everything is about creating a World Government, some kind of Orwellian superstate with total surveillance. Now there seem to be a renaissance of the nation state but be careful ? it should collapse over obligations due to the ?panic flu? and the implemented psyop. You might speak of Socialism, Communism, Bolshewism, Chabad Lubavitch or individuals like Bill Gates or George Soros but don?t get into too many details because now is time to resist. The brainwash is not new, but present everywhere so all of us are affected a little bit; the best way to cope with it is to get your head free and make your own findings which makes you concentrate more on logics than on emotional reactions. They work with scaring you literally to death to stimulate your reptile brain which only knows three different reactions: freeze your body, escape or fight

Wohin hat sich der exponentielle Verlauf versteckt?

Mathematik gilt nicht als Lieblingsfach der Bevölkerung, und wenn Mathematik noch mit Virologie und Politik vermischt wird, dann glauben viele, was sie nicht verstehen. Dass sie dabei schamlos angelogen werden, wird selten enthüllt, und falls doch, interessiert es niemanden. Daher soll hier versucht werden die Angst verbreitende Propagandaschlacht der Presstituierten so zu erläutern, dass es auch Nichtmathematiker verstehen können.

Corona-Crash: Politik und Wissenschaft als Helfershelfer der Finanzelite

Je länger die Corona-Krise anhält, umso klarer wird vielen Menschen das eklatante Missverhältnis zwischen der Gefährlichkeit des Virus und den zu seiner Eindämmung getroffenen Maßnahmen. Die Beschneidung demokratischer Rechte, das bewusste Herbeiführen von Massenarbeitslosigkeit und das Öffnen der Geldschleusen durch die Zentralbanken richten ganz offensichtlich Schäden an, die schwerwiegende wirtschaftliche und gesellschaftliche Folgen haben werden.

Hat der Hessische Finanzminister wirklich Selbstmord begangen?

Der Hessische Finanzminister Thomas Schäfer ist tot an einem Bahngleis gefunden worden. Das vermeldete unter anderem der Mainzer Merkur am 28.3.2020 [1]. In dem Bericht heißt es unter anderem: ?Am Samstagvormittag wurde der Rettungsleitstelle eine leblose Person im Bereich der Bahngleise der ICE-Bahnstrecke in der Gemarkung Hochheim gemeldet. Einsatzkräfte fanden nach einer Absuche am Einsatzort eine männliche Leiche auf. Aufgrund der Verletzungen konnte die Identität des Mannes nicht unmittelbar festgestellt werden.?

William Barr gab grünes Licht für Bushs Invasion in Panama - ist Venezuela das nächste Land?

Das US-Justizministerium hat in der vergangenen Woche eine Anklage gegen den venezolanischen Präsidenten Nicolas Maduro und höhere Regierungsbeamte veröffentlicht und sie des "Narko-Terrorismus" beschuldigt. Dieser Schritt erinnert an die Anklage von 1988 gegen den ehemaligen CIA-Agenten und panamaischen Führer Manuel Noriega. Die Anklage gegen Noriega führte zu einer US-Invasion in Panama, die Hunderte - möglicherweise Tausende - von toten Zivilisten hinterließ.

Corona-Angst oder Gottesehrfurcht?

Nie zuvor hatten heutige Muslime, Christen, Juden und andere gottesehrfürchtige Gläubige in Deutschland die Gelegenheit, ihren eigenen Glauben, ihre wahre Überzeugung und den Zustand der Gesellschaft diesbezüglich besser zu beurteilen als heute.

The Corona Diaries (8): 30. März 2020

Langsam dämmert doch mehr Menschen, dass sie sich zu sehr mittels Panikmache haben ablenken lassen und Gefahr laufen, im Faschismus aufzuwachen. Manche reden sich z.B. die Zustände in Italien schön, denn wenn nicht die ?Panische Grippe? alles rechtfertigt, dann vielleicht der Kampf gegen Drogenhandel und Mafia? Jedenfalls schildert der 85jährige ehemalige Kriegsberichterstatter Fulvio Grimaldi in einem Interview, wie es ist, nur 100 Meter weit gehen zu dürfen, mit Haftstrafen bedroht und total überwacht zu werden. Es gibt auch keinen Regierung mehr, kein Parlament, nur mehr einen Ministerpräsidenten, der jeden Tag härtere Maßnahmen verkündet. Auf den Straßen sieht man Polizei und Militär, die Menschen sind eingeschüchtert, haben Angst und ?dürfen? sich frühestens im August wieder etwas ?freier? bewegen. Viele werden durchdrehen, weil sie in kleinen Wohnungen eingesperrt sind, alleine oder mit anderen. Es wird viele Betriebe dann nicht mehr geben, immer mehr wird online erledigt werden und persönlicher Kontakt die Ausnahme. Nun werden Eurobonds gefordert, die unter anderem Italien helfen sollen, aber natürlich faschistoide Zustände unterstützen. Wir sind jedoch gleich bei bekannten Deep State-Netzwerken, wenn wir uns diese Debatte näher ansehen:

Inkompetenz in Berlin hat die Corona-Gefahr potenziert

Wie erklärt sich die Tatsache, dass die Bundesregierung trotz eindringlichen Warnungen namhafter Virologen zu lange untätig blieb. Dabei lag seit 2012 eine Bundestagsstudie als fertiger Schlachtplan zur Bekämpfung einer neuartigen Corona-Epidemie öffentlich bereit.

An Corona-Sorgen verzweifelt: Hessischer Finanzminister Schäfer tot aufgefunden

Die Leiche des hessischen Finanzministers und CDU-Politikers Thomas Schäfer ist gestern an einer Bahnstrecke gefunden worden. Es wird von Selbstmord ausgegangen.

New York schwer von Corona betroffen (Video)

Das Krankenhaussystem ist dementsprechend überfordert. Die Belegschaften arbeiten am Limit. Schutzausrüstungen sind knapp. Ein an Covid-19 erkrankter Pfleger ist bereits gestorben.

Corona-Krise: Fehlerhafte Daten Grundlage weitreichender politischer Entscheidungen?

Drastische politische Entscheidungen sollen helfen, dass sich der neue Corona-Virus Sars-Cov 2 und die von ihm mutmaßlich ausgelöste Krankheit Covid-19 langsamer ausbreiten. Doch die Daten, mit denen das begründet wird, sind weiter unsicher und zu wenig aussagekräftig, wie Wissenschaftler und Medienberichte deutlich machen.

Die neue deutsche Friedlosigkeit - Ursachen und Auswirkungen des neuen Rechtsrucks

"Umvolkung", "Migration als Waffe", "Kopftuchmädchen", "Messermänner", "Umsiedlungsprogramme", die Nazi-Zeit als "Vogelschiss in 1.000 Jahren deutscher Geschichte", "Lügenpresse", das Holocaust-Mahnmal als "Denkmal der Schande" ? die Tabubrüche im gesellschaftlichen Diskurs hierzulande scheinen an Heftigkeit und Frequenz von Jahr zu Jahr zuzunehmen. IPPNW-Vorstandsmitglied Dr. Alex Rosen analysiert diese Entwicklung und stößt in seiner Betrachtung des neuen Rechtsrucks in Deutschland und Europa auf eine unerwartete Ursache.

Angela Merkel

Die zentrale außenpolitische Zielsetzung lautet, Politik und Handeln anderer Nationen so zu beeinflussen, dass damit den Interessen und Werten der eigenen Nation gedient ist. Die zur Verfügung stehenden Mittel reichen von freundlichen Worten bis zu Marschflugkörpern. ; Münchener Sicherheitskonferenz, 03.02.2006, Wissenschaft & Frieden 2011

USA verabschieden neues Taiwan-Gesetz und fordern von anderen Nationen, sich an US-Linie zu halten

Das Weiße Haus setzt seinen Weg der Abkehr vom sogenannten "Ein-China"-Prinzip fort. Am Donnerstag unterzeichnete der US-Präsident den sogenannten TAIPEI Act, der andere Nationen mit angedrohten "Konsequenzen" dazu bewegen soll, der US-Linie zu Taiwan zu folgen.

Prof. Werner: Corona insgesamt harmloser als Influenza ? ?Dummheit geht viral?

Prof. Dr. Jochen A. Werner ist Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender der Universitätsmedizin Essen. In einem Youtube-Video des Universitätsklinikums Essen erklärt Prof. Werner ? wie etliche seiner Kollegen ? dass es sich beim Coronavirus COVID-19 um einen Virus handelt, der maximal so gefährlich ist wie Grippe oder harmloser ist. Er erläutert, dass Panik ein schlechter Berater ist und wir wir alle die Situation verbessern können.

Prof. Bendavid und Bhattacharya (Universität Stanford): Extrem falsche Zahlen zum Coronavirus

Prof. Dr. Eran Bendavid und Prof. Dr. Jay Bhattacharya sind Medizin-Professoren an der Stanford-Universität. In einem aktuellen Beitrag im Wall Street Journal erklären sie, dass die Sterblichkeitsrate beim Coronavirus maßlos überzeichnet wird. In ihrem Artikel erklären die beiden Professoren, mit welchem ?bedauerlichen Fehlern? ? oder vielleicht doch besser ?billigen Tricks? ? man die offenbar gewünschten Coronavirus-Horrorzahlen erreicht. Interessant ist in diesem Zusammenhang auch, dass das deutsche Robert-Koch-Institut vor einigen Tagen die Zählweise geändert hat.

Prof. Jarren zu Corona: Fernsehen inszeniert Bedrohung

Otfried Jarren ist Professor am Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung der Universität Zürich und Präsident der Eidgenössischen Medienkommission in der Schweiz. Professor Jarren kritisiert die Berichterstattung der Medien zur Coronakrise scharf und nennt diese die Inszenierung einer Bedrohung und ?Hofberichterstattung?. Fake News also, staatliche.

Corona: Prof. Scheller bekräftigt Vergleich mit Influenza-Grippe

Prof. Dr. Carsten Scheller ist Professor für Virologie an der Universität Würzburg. Wie viele weitere Experten äußert er sich kritisch zu den ?Anti-Corona-Maßnahmen? und vergleicht den Coronavirus in seiner Auswirkung mit einer Grippe beziehungsweise erklärt, dass wir von den Spitzenwerten der Grippewelle im Winterhalbjahr 2017/18 weit entfernt liegen.

Corona sei Dank ? Peers Rückblick

Dunkelheit breitete sich unaufhörlich aus, bis hinein in die hinterste Ecke des riesigen Saales, während gleichzeitig ein äußerst unangenehmer Geruch, fast schon beißend in die Augen kroch, die Nase tropfend, sich ekelnd rümpfte, ein Niesanfall folgte, was Peer veranlaßte, hektisch in seine linke Jackettinnentasche zu greifen, um ein Papiertaschentuch herauszuzerren. Drei fielen lautlos zu Boden, eins diente im letzten Moment, den Nasenschleim aufzufangen, der bereits von der Oberlippe fließend in den geöffneten Mund gelangen wollte.

Universität Oxford: Coronavirus könnte bereits die Hälfte der Bevölkerung angesteckt haben ? Lockdown kann aufgehoben werden

Eine neue Studie der Universität Oxford schlussfolgert, dass der erste Coronavirusfall in Großbritannien bereits zwei Monate vor dem ersten offiziellen Corona-Infizierten eingetreten ist. Weiterhin heißt es, dass bereits die Hälfte der britischen Bevölkerung infiziert sein könnte. Weitere Erkenntnis der Oxford-Studie: Nur einer von Tausend Infizierten muss in einem Krankenhaus behandelt werden.

Wie man die Zahl der Infizierten niedrig hält: man bindet die Tests an schwer erfüllbare Bedingungen

von Albrecht Müller - Die Überschrift müsste genauer heißen: ?Wie man die Zahl der positiv Getesteten niedrig hält: man bindet die Tests an schwer erfüllbare Bedingungen?. Wenn man Risikoperson ist und man hört vom benachbarten Straßburg oder auch in deutschen Medien, dass man über 80 schnell aussortiert wird, dann neigt man dazu, sich nach Möglichkeiten zum Testen zu erkundigen. Ich habe das durch einen Klick auf die für mich zuständige Internetseite getan. Dort komme ich auf diese Information: ?Aktuelle Informationen zum Corona-Virus?. Wenn ich dann die relevante Stelle anklicke, nämlich: Ich habe Angst mich infiziert zu haben. Wo kann ich mich testen lassen? dann kommt der hier angehängte Text. Schauen Sie sich mal die von mir gefetteten Stellen an, vor allem den letzten Absatz.

Die USA in der Corona-Krise

Nach mehrtägigen Verhandlungen konnten sich die US-Regierung sowie die Republikaner und Demokraten im Kongress auf die Details eines großen Stützungsprogramms verständigen. Das zwei Bio. US-Dollar schwere Konjunkturpaket soll die Folgen der Corona-Krise abfedern.

Tarifabschluss in der Metall- und Elektroindustrie 2020 [Gewerkschaften]

»Nullrunde« in der Coronakrise. Der Einbruch aufgrund der weltweiten Corona-Pandemie schneidet tiefer in das ökonomische und soziale Leben als die Finanz- und Wirtschaftskrise vor gut einem Jahrzehnt. Die Produktion in der Automobilindustrie ? von Volkswagen, Audi und Porsche über Ford und Opel bis zu Daimler und BMW ? wurde flächendeckend stillgelegt.

Wirtschaftliche Schäden und Kosten der Pandemie

Noch ist keine Abschwächung der Corona-Pandemie in Sicht. Eine grobe Schätzung besagt: Eine epidemische Welle dauert sechs bis zwölf Wochen. Mit den jetzt verfügten Maßnahmen der Bundesländer (weitgehende Schließung von öffentlichen Institutionen und auch privaten Unternehmen, Beschränkung der Kontakte, Einhaltung von Abständen etc.) wird die Corona- Pandemie länger dauern.

CORONA-Briefe 7: Durch Panikdemie auf die Knie?

Nie! (Sage niemals nie!) Wie lautete der Schwur von Buchenwald ? Nie wieder soll von deutschem Boden ein Krieg ausgehen? Nie wieder Faschismus? Und wie ist es ausgegangen? Im Kölner Dom segnen die Militär-Geistlichen jährlich: ?Unsren Ausgang segne Gott, unsern Einmarsch gleichermaßen!? und das Deutschlandlied wird nicht nur in der Truppe wieder mit allen Versen gesungen: ?Mit dem Maas bis an die Memel ?, Im CORONA-Schatten marschiert die NATO an die Ostfront zum größten Manöver seit Ende des Kalten Krieg

CORONA-Briefe 5: ?Krieg bekommt mir wie eine Badekur?

Corona ? kompetente unangepasste Stimmen: Dr. Wodarg, Professor Dr. Stefan Hockertz, Prof. Didier Raoult, Dr. Jenö Ebert, Dr. med. Klinghardt, Gesundheitsstatistiker Prof. Dr. Gerd Bosbach, Prof. Dr. Karin Mölling, Dr. med. Claus Köhnlein ? LAUFENDE UPDATES DER UNVOLLSTÄNDIGEN LISTE! Dazu die aktuelle Anmerkung der Neuen Rheinischen Zeitung: Videos, die sich kritisch mit dem Corona-Manöver befassen, werden von YouTube entfernt ? zwei Beispiele...

CORONA-Brief 8: wie nach Hindenburg oder noch schlimmer -kein Hoffnungsschimmer?

Artikel des serbischen Ökonomen Nebojsa Katic in Serbiens führender Tageszeitung POLITIKA: WENN ABER DIE PANDEMIE VORBEI IST Zunächst aber erst eine Erklärung zu meiner Überschrift: ? ? wie nach Hindenburg oder noch schlimmer?. Das bezieht sich auf den CORONA-Brief 5 und dort auf das OPA-Blog/kranich05-Zitat: ?? bekommt mir wie eine Badekur?: ?Junge Leute wissen nicht, wer das gesagt hat und was es denn war, was ihm so ausnehmend gut bekam.... "

COVID Update: Aktuelle Beobachtungen, Schlussfolgerungen, offene Fragen

1. Krankheitsbild Ich habe mehrere elektronische Patienten Akten eingesehen und es zeigt sich überall praktisch das gleiche Bild, akuter fieberhafter Atemwegsinfekt, im Labor positives CRP (Entzündung) Und später in der Regel ein positiver Covid -Test, vor allem aber immer im Röntgen oder im Computertomogramm der Lunge ein bilaterales Infiltrat im Sinne einer beidseitigen interstitiellen Lungenentzündung. Diese Befunde sind deckungsgleich zu den Berichten aus Italien von vor zwei Wochen. Bilaterale interstitielle Lungenentzündung, Bilaterale interstitielle Lungenentzündung, Bilaterale interstitielle Lungenentzündung....

Joe Rogan interviews Michael Osterholm

This coronavirus is about 10 to 15 more deadly than the flu and it`s no bio weapon, but came from an animal

Der konsequenteste Kampagnenjournalist: Claus Kleber

von Albrecht Müller - Das Aushängeschild des ZDF-Heute-Journals bringt auch bei der Berichterstattung und Kommentierung über die Corona-Krise seine Hauptbotschaften unter. Zum Beispiel: Wir sind die Guten, den Chinesen zum Beispiel ist nicht zu trauen. Oder: die Sparpolitik war richtig und wichtig. Den Orden für ein herausragendes Kampagnenmedium hätte auch der Berliner Tagesspiegel verdient. Für beide Fälle hier ein paar Belege und Dokumente.

"RT Deutsch instrumentalisiert die Corona-Krise": Die Vorwürfe gegen RT im Faktencheck

Ein bereits widerlegter Artikel der Boulevardzeitung Bild macht erneut deutlich, dass viele deutsche Medien sich zu gerne auf einen neuen Vorwurf gegen RT Deutsch stürzen und diesen ungeprüft übernehmen. Ein Armutszeugnis für die deutsche Presselandschaft. Ein Faktencheck.

Coronakrise: ?Diese Rezession wird eine Depression werden? - Volkswirt Markus Krall

Corona hat die Welt im Griff. Die Wirtschaft wird zunehmend in die Knie gezwungen und die Bundesregierung peitscht Gesetze im Eiltempo durch. Beim aktuellen Hilfspaket stehen 1,3 Billionen Euro Hilfsgelder und Garantien im Raum. Manche loben das Paket, gleichzeitig mehren sich kritische Stimmen gegen die Regierung, die von einer massiver Bedrohung unserer Grundrechte sprechen. Aron Morhoff hat sich einen Überblick über die aktuellen politischen Entscheidungen verschafft.

COVID-19: Two Major ?Waves? of Global Infection, Towards Global Contamination?

The US State Department and media are heavily promoting as theology that COVID-19 is "a Chinese virus and China spread it around the world", demanding apologies and more. One American law firm in Florida filed a class action lawsuit against the Chinese government, seeking compensation for `damages`.

Die WHO wird von Bill Gates finanziert

Im Rahmen der Corona-Krise sollte man wieder einmal erwähnen, dass die Weltgesundheitsorganisation WHO von dem US-Milliardär Bill Gates finanziert wird. Das ist kein Geheimnis. Die Weltgesundheitsorganisation (englisch World Health Organization, WHO) ist die Koordinationsbehörde der Vereinten Nationen für das internationale öffentliche Gesundheitswesen. Es handelt sich dabei um eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen mit Sitz in Genf. Bill Gates veranstaltete übrigens im Oktober 2019 eine Corona-Übung zusammen mit der Johns Hopkins Universität und den üblichen Verdächtigen.

Digital Dollars and Technocracy on Steroids - #NewWorldNextWeek

Welcome to the 402nd episode of New World Next Week ? the video series from Corbett Report and Media Monarchy that covers some of the most important developments in open source intelligence news.

Profiteure der Angst

Mit der zur Pandemie erhobenen Schweinegrippe, die völlig ungefährlich war, wurden Milliarden verdient.

Double Bear Market, Crime Wave, Interactive U - March 20, 2020

Gerald Celente is Founder of the Trends Journal, a weekly, multi-media resource providing analysis & trend forecasts no other news outlet delivers. What?s going on? What does it mean? What?s next? Knowledge is power. Subscribe to the Trends Journal for Truth, Trends, and so much more.

Jeffrey Epstein: The Game of the Global Elite [Full Investigative Documentary]

We made our first documentary on what we think was the most important story of 2019, an investigation into the Black Swan of Jeffrey Epstein & the workings of the Global Elite. We hope it brings you great value and insight. You can find links to our timeline, decision tree, and question list below. Feel free to contribute, this is a collective effort.

Europa, Covid19, China und ein ZEIT-Leitartikel

Nicht nur in Italien und Spanien sondern auch Deutschland herrscht Mangel an Schutzkleidung in Krankenhäusern, Arztpraxen, auch in Einrichtungen wie Altenheimen. Medizinisches Personal droht so, sich selbst, aber auch Patienten, zu infizieren, mit dramatischen Folgen für noch nicht infizierte Patienten, für die Behandlung der Erkrankten, aber auch für Bewohner von Heimen, wo Hochrisikogruppen leben.

Pushing for a third Iraq war - TTG

Just what we and everyone in the region needs? another Iraq war. Al Masdar News reports that SecDef Esper has approved the new campaign or at least the planning for it. My fear is that Pompeo, O?brien and all the other neocon rat bastards have cracked the code on getting Trump to go along with this madness by lavishing him with the praise and adoration he so desperately desires. It reminds me of an old Abbott and Costello skit. ?You bet you life me stinkah.?

Vorsicht bei Vergleich der Zahl der Todesfälle

Warum sind bei einer neuen Erkrankung mit derzeit 200 Todesfällen in Deutschland einschneidende Schutzmaßnahmen nötig, aber nicht bei schweren Grippewellen, bei denen bis zu 25.000 Menschen sterben? Weil der Vergleich nicht korrekt ist.

The Corona Diaries (7): 28. März 2020

Dass wir allumfassender Gehirnwäsche ausgesetzt sind, wird deutlich, wenn man eine der fast leeren U-Bahnen nimmt und ?Heute? oder ?Österreich? aus den aufgestellten Boxen nimmt (sofern noch Zeitungen da sind). Dazu ertönen dann ?Gesundheitstipps? der Wiener Linien, und auf der Donauinsel mahnt eine deutsche Frauenstimme aus einem Polizeiauto, beim Spaziergang nur ja nicht zu verweilen und Abstand zu halten. Wer Österreich einnehmen will, kann getrost auf die Bundesländer vergessen, wenn es ihm gelingt, die Bundeshauptstadt lahmzulegen, deren Straßen gespenstisch leer sind. Das Stichwort ist Gehirnwäsche oder auch PsyOp, weil man all dem nicht entkommen kann, es ständig auf eine/n einprasselt, auch wenn man gerade offline ist. Denn jeder Schritt ist davon bestimmt, was man darf und was nicht und was andere dürfen und was nicht. Auch wenn fast die ganze Welt mitmacht, ist es noch keine adäquate Reaktion auf ein nicht einmal besonderes Virus, das man nur anhand von Referenzwerten einordnen kann ? dies aber findet eben jenseits der Gehirnwäsche statt und ist daher ?verboten?.

West of Liberty

Dieses Wochenende lief im ZDF ein Spionagethriller ?West of Liberty? (Mediathek), bei dem es um einen Julian Assange nachempfundenen Betreiber einer Leak-Platform ?HydraLeaks? ging, der sich in Berlin in der syrischen Botschaft versteckt bzw. gefangen gehalten wird. Der alternde CIA-Stationschef möchte den Mann während eines von ihm inszenierten Sturm syrischer Protestler auf die Botschaft entführen. Zwischen die Fronten gerät eine Anwältin, die sich für den Hacker einsetzt und an die Leak-Plattform glaubt. Tatsächlich aber hat der Hacker alle verraten.....Warum das öffentlich-rechtliche TV so ein Propagandstück finanziert, ist für mich nur sehr schwer nachvollziehbar. Die Rundfunkgebühren häte das ZDF deutlich besser in einer TV-Doku über den echten Politthriller um Julian Assange anlegen können, der sich gerade in London abspielt. Die unmenschlichen Haftbedingungen eines politischen Gefangenen sollten eigentlich für Medienaufmerksamkeit ausreichend sein.

Hilfe, ich bin in BILD! (Teil 1)

Bild? kommt meistens unerwartet. Unangekündigt steht der ?Bild?-Reporter vor der Wohnungstür ? oder das Telefon klingelt, und ?Bild? ist dran. Die ?Bild?-Zeitung ist plötzlich auf jemanden aufmerksam geworden, der sonst nicht in der Öffentlichkeit steht und keinerlei Erfahrung im Umgang mit Medien hat: auf Menschen, die in einer Behörde, einer Firma, einem Verein arbeiten, Menschen, die (ganz gleich, ob als Opfer oder Täter) in Straftaten und Unglücksfälle verwickelt sind oder in irgendein ungewöhnliches (oder von ?Bild? für ungewöhnlich befundenes) Ereignis. Aber auch Menschen, deren Verwandte, Bekannte, Arbeitskollegen in dergleichen verwickelt sind, und jeder, der sich besonders gut mit Außerirdischen, Nazis, Asteroiden, weißen Rehen oder sonst was auskennt, muss damit rechnen, dass ?Bild? überraschend in sein Leben tritt ? und das oft schneller, als man denkt.

OLG Hamburg zu Feliks aus der Wikipedia

Ein Wikipedia-Autor namens ?Feliks?, dem die sonst so argwöhnischen Admins auffällig freie Hand bei der Diskreditierung von Politikern, Aktivisten und Publizisten lassen, wenn diese nicht seine politisch-religiöse Auffassung etwa zum Nahost-Konflikt teilen, war vorletzten Herbst enttarnt worden. Feliks bemühte in neureicher Manier eine renommierte Hamburger Anwaltskanzlei, die unter Heranziehung etlicher branchüblicher Tricks den Erlass einer einstweiligen Unterlassungsverfügung beantragte, um das YouTube-Video über Feliks zu attackieren.

Presserat rügt ?Bild? für Veröffentlichung von Ausschnitten aus dem Video des Täters von Halle

Der Presserat hat die "Bild" wegen der Veröffentlichung von Ausschnitten aus dem Video des Attentäters von Halle gerügt. Die Redaktion habe die Dramaturgie des Täters übernommen und damit gegen Richtlinie 11.2 des Pressekodex verstoßen, wonach die Presse sich nicht zum Werkzeug von Verbrechern machen darf.

Presserat rügt Bild wegen erneuter Veröffentlichung von G20-Bildern und Opfer-Fotos

Weil die Bild trotz Gerichtsurteil wiederholt ein Foto einer G20-Plünderin veröffentlichte, erhielt die Redaktion eine Rüge des Presserats. Auch wegen drei weiterer Verletzungen des Opferschutzes nimmt der Rat die Zeitung ins Visier. Auf seiner Sitzung sprach er insgesamt neun öffentliche Rügen aus.

Nach eigenen Maßstäben: Bild-Zeitung jetzt ein Fall für den Verfassungsschutz!

von Sebastian Range - Wie tief kann man beim Griff ins Klo eigentlich sinken? Die Frage stellt sich in journalistischer Hinsicht spätestens nach dem, was die Bild-Zeitung und andere Mainstreammedien in den letzten Tagen an Hetze und Lügen über RT Deutsch ausgekübelt haben. Am Dienstag trompetete es die Bild-Zeitung hinaus: "Verfassungsschutz nimmt Russen-Sender ins Visier". RT Deutsch werde wegen seiner Propagandaberichte zur Corona-Krise vom Verfassungsschutz und dem Bundeskriminalamt unter die Lupe genommen. Gut, das Blatt musste anschließend zurückrudern, da es Fake News verbreitet hatte. Aber geschenkt, im Hause Springer ist das business as usual. Doch weiterhin stehen konkrete Vorwürfe im Raum, die Bild als Beleg für unsere "Propagandaberichte" anführt.

English Translation of Udo Ulfkotte?s ?Bought Journalists? Suppressed?

The English translation of German journalist Udo Ulfkotte?s best-selling book, Gekaufte Journalisten (Bought Journalists) appears to have been suppressed throughout North America and Europe. On May 15, 2017 Next Revelation Press, an imprint of US-Canadian-based publisher Tayen Lane, released the English version of Bought Journalists, under the title, Journalists for Hire: How the CIA Buys the News...?Non-official cover? occurs when a journalist is essentially working for the CIA, but it?s not in an official capacity,? Ulfkotte explains....He likewise ruefully admits to publishing articles under my own name written by agents of the CIA and other intelligence services, especially the German secret service.

Immunologe und Regierungsberater Dr. Fauci: Corona ist vergleichbar einer Grippewelle

Dr. Anthony Fauci ist Immunologe und laut Wikipedia ?einer der führenden Berater der US-Regierung auf den Gebieten der Biogefährdung sowie der Infektion mit HIV und anderen Viren, zum Beispiel während der COVID-19-Pandemie in den Vereinigten Staaten. Er gehört zu den Herausgebern des Harrison?s Principles of Internal Medicine, einem Standardlehrbuch der Inneren Medizin.?. In einem Artikel im im New England Journal of Medicine vom 26. März 2020 stellen Fausti und Kollegen klar, dass der Coronavirus mit einer etwas schwereren Grippewelle zu vergleichen ist.

Coronaferien alles andere als einfach ? ein Interview mit zwei Betroffenen

Yvonne und Nadine berichten über unglaublichen Leistungsdruck. Die schlimmste Krise seit dem Zweiten Weltkrieg beschäftigt uns alle weltweit. Inzwischen kann niemand mehr von Fakenews oder Verschwörungsszenarien fabulieren, ohne selbst in berechtigte Kritik zu gelangen. Dafür sind die Zahlen Infizierter und die Todesfälle zu eindeutig neben fundierten Erkenntnissen und Berichten seitens anerkannter Virologen.

Die neuen globalen Gesundheitsmächte

Die Bundesregierung und die EU-Kommission bringen sich gegen chinesische Hilfsaktionen im Kampf gegen die Covid-19-Pandemie in Stellung. Mit Blick darauf, dass beispielsweise Italien systematisch Unterstützung aus Beijing bekommt, nachdem die EU ihm Hilfen verweigert hat, heißt es im Bundesverteidigungsministerium, es stünden "kontroverse Debatten zum Umgang mit ... China" bevor. Der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell diagnostiziert eine "globale Schlacht der Narrative": Beijing führe einen "Kampf um Einfluss" mit einer "Politik der Großzügigkeit"; dem müsse die Union nun entgegentreten. Hintergrund ist, dass China, seit es ihm gelungen ist, das Covid-19-Virus einzudämmen, einer wachsenden Zahl an Staaten weltweit zur Seite springt, während die Mächte des Westens, die traditionell mit Hilfsleistungen ihren globalen Einfluss zementiert haben, das Virus nicht unter Kontrolle bekommen und teils selbst von Hilfe abhängig werden.

Kommt, erzählt mehr von häuslicher Gewalt!

Bitte halten Sie Abstand zu mir. Ich bin ein »gefährlicher Mensch« und ein »Lebensrisiko«. Weil ich ein Mann bin. Hat neulich eine Expertin für häusliche Gewalt geschrieben. Unter uns, was das betrifft, bin ich auch Experte.

The Race to Keep Health Care Workers Protected From Covid-19

As doctors and nurses address the pandemic, they are facing an unprecedented global crisis, a lack of resources, and a fight to save their own lives.

USA setzen ein Kopfgeld von 15 Millionen Dollar auf Nicolas Maduro aus

In einer großen Eskalation der Bemühungen um einen US-Regimewechsel in Venezuela gab das US-Justizministerium am Donnerstag bekannt, dass es den venezolanischen Präsidenten Nicolas Maduro und andere Regierungsbeamte des "Narko-Terrorismus" beschuldigt. Das Justizministerium setzte ein Kopfgeld von 15 Millionen Dollar auf Maduro aus und bot dieses Geld für jede Information an, die zu seiner Verhaftung führt, und die DEA stellte ein Fahndungsplakat auf ihre Website > LINK zur DEA-Website.

All My LIfe?s A Circle

Mit einem Live-Küchenkonzert auf Facebook überraschte mich heute mein Kollege, der Tischler, Guy Kaplan aus Coloma im schönen Bundesstaat Wisconsin der USA.

Joe Biden Accused Of Sexual Assault By Former Staffer

#JoeBiden #USElections #SexualAbuse #SexualPredator Jimmy Dore and his guests break it down.

CORONA-Brief 4: Es tut sich was: Demo mit 2-Meter Abstand :-0))) & Petition

CORONA-Brief 4: Es tut sich was: Demo mit 2-Meter Abstand :-0))) & Petition http://www.barth-engelbart.de/?p=220613 Professor Karin Mölling ist Virologin am Max-Planck-Institut für Molekulare Genetik in Berlin. Sie spricht im Radio1 rbb und bei KenFM Gesperrter Spielplatz ? das Betreten ist gemäß Infektionsschutzgesetz IfSG unter Strafe gestellt (mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe)

CORONA-Briefe 3: die Anstalt beging COVIZID & hing zwischen Kalau & Kotau

Die ganze Korona der jüngsten Anstalt scheint vom Hungertod bedroht. Dementsprechend mager waren die Kalauer. Und das Bücken in die Skype-Kameras entsprach dem tiefen Kotau der zu Pfötchengebern mutierten Hungerkünstler vor ihren Brötchengebern: Wes Brot ich ess, des Lied ich sing! Aber das stimmt doch nicht! Wer finanziert denn die ?öffentlich rechtlichen Anstalten??

Empfehlungen zur Stressvermeidung in der häuslichen Isolation

Frankreich/Claudie Baudoin - In dieser außergewöhnlichen Situation fühlt man sich vielleicht verstört, verwirrt, nervös, verstimmt, müde, ein wenig oder sehr verloren ? in jedem Fall jedoch aus dem Gleichgewicht gebracht. In einem anderen Artikel werden wir sehen, was daran positiv sein kann. Doch derzeit entsteht ein mehr oder weniger starkes psychisches und bald auch körperliches Unbehagen. Hier sind nun einige Ratschläge für Körper und Geist, um ?seinen inneren Kompass nicht zu verlieren?, zu versuchen, seine innere Mitte zu bewahren und weder seine Energie noch sein Urteilsvermögen zu verlieren, denn beides ist in schwierigen Zeiten umso wichtiger.

Can COVID-19 Take Down NATO?

The Pentagon insisted on going ahead with provocative NATO war games near Russia?s borders, despite the coronavirus epidemic, but Germany pulled its forces out and closed its roads to troop movements. ... The AFP news agency reported that further transfer of American soldiers from the US through German airports has also been stopped, so the military drills near Russia?s European borders are effectively over for now. ... I spoke to Bruce Gagnon, coordinator and co-founder of the Global Network Against Weapons & Nuclear Power in Space, about the NATO shutdown.

Kremlin spokesman calls tax on interest on deposits of over $12,772 restoration of justice

Introducing tax on interest on deposits exceeding 1 mln rubles ($12,772) is restoration of justice, Russian presidential spokesman, Dmitry Peskov told reporters. He recalled that so far, interest on deposits has not been taxed, which, according to him, is unfair. "Given the assistance programs that have already been announced and which will be announced for business, for those who face a difficult life situation, and so on, the president considered it necessary to restore this justice and tax these bank dividends at 13%," Peskov said. He noted that the number of deposit holders in the amount of over 1 mln rubles ($12,772) is estimated at several percent. "And they received interest from their deposits, which, by the way, still, despite all the crisis manifestations in Russia, are very attractive for ruble deposits ? much more attractive than negative rates, which are already present in European banks," he said. The initiative will affect less than 10% of depositors,...

Harald Lesch glaubt übrigens an ein magisches Erdloch

In dem Artikel ?Wissenschaft auf Zuruf? beschreibt Walter van Rossum, wie Professor Harald Lesch antiwissenschaftliche Werbung für die Coronapanik macht und es dabei mit den Fakten nicht so genau nimmt. Seine entsprechende Sendung, in dem er am Schluss Stimmung gegen ?Ungläubige? macht, wurde im Fernsehen und als Youtube-Video millionenfach angesehen. In diesem Zusammenhang wollte ich nur darauf hinweisen, dass der Physiker Harald Lesch an ?das magische Erdloch von Shanksville? glaubt und wie seine Glaubensgenossen alle Ungläubigen als ?irre Verschwörungstheoretiker? darstellt.

Umverteilung in Russland

Putin hat sich an die Nation gewandt und eine Reihe von Maßnahmen im Zusammenhang mit der Königsgrippe verkündet. Darunter diverse Schutzmaßnahmen für Mittelstand und Kleinunternehmen und für Kreditnehmer aller Art. Monatliche Sonderzahlungen für Familien mit Kleinkindern. Erhöhung des minimalen Krankengeldes. Anhebung des maximalen Arbeitslosengeldes um 50 %. Spannend: Arbeitgeber müssen nur noch die Hälfte an Sozialversicherung für Beschäftigte zahlen, wenn (nur wenn) der Lohn über dem gesetzlichen Existenzminimum liegt. Und: Das ist eine bleibende Maßnahme, die nicht zurückgefahren werden wird.....Zwei Steuern, die jeweils die Reichen treffen. Als Gegenfinanzierung für Extra-Kindergeld und andere Sozialmaßnahmen. Umverteilung von oben nach unten. Man darf annehmen, dass große Teile der betroffenen russischen Geldeliten wenig begeistert sind. Nur haben sie gerade so gar keine Trümpfe in der Hand, um gegen derlei Maßnahmen Lobby zu machen oder gar dagegen zu intrigieren.

Inflation 2008 vs 2020

17. März 2020 - USA und EU ?druckten? im Nachgang der 2008-er Finanzkrise Geld wie verrückt, aber bei der Inflation tat sich gar nichts. Das besondere war, dass das Geld ausschließlich den Banken gegeben wurde. Die Banken wiederum haben nichts davon an die Realwirtschaft weitergeleitet, sondern alles in ihre virtuellen Papiere reingepumpt, die mit der Realwirtschaft nichts am Hut haben. So hat die Realwirtschaft nichts von diesem Geld gemerkt. Jetzt haben wir die Krise 2020, und die Situation stellt sich anders dar. In den USA bereitet man sich bereits darauf vor, Geld direkt an die Menschen zu verteilen. In Deutschland hat der Staat eine pauschale Kreditgarantie für alle Unternehmen (von winzig bis Konzern) ausgerufen. Auf beiden Seiten des Ozeans bereitet sich die westliche Welt darauf vor, Geld diesmal nicht an die Banken zu verteilen, sondern in die Realwirtschaft zu pumpen.

Prof. Raoult: Medikament gegen Corona gefunden ? Virus verschwindet innerhalb von 6 Tagen

Professor Didier Raoult ist Experte für Infektionskrankheiten. Er ist zuversichtlich, dass er ein Heilmittel für Covid 19 gefunden hat. Dieses setzt er in seinem Krankenhaus in Marseille erfolgreich ein. Die französischen Gesundheitsbehörden stellen sich jedoch momentan quer und wollen das Mittel nicht oder noch nicht einsetzen. Der Ausnahmezustand ist ihnen offenbar lieber. Raoult sagt, mit seinem Mittel verschwindet das Virus innerhalb von sechs Tagen.

Prof. Bosbach: Falsche Corona-Statistiken ? Medien erzeugen Panik

Statisktikprofessor Gerd Bosbach ? ebenso einer der beiden Autoren des bekannten Buches ?Lügen mit Zahlen? ? hat im Interview mit den Nachdenkseiten den Einsatz falscher Statistiken und völlig überhöhter Zahlen bei Infektionen und Sterberaten angeprangert. Statistisch unterscheidet sich die Coronakrise nicht von einer (leichten) Grippewelle. Professor Bosbach warnt davor, dass die Medien mit falschen Zahlen und Horrormeldungen Panik erzeugen und dass Akteure mit Horrozahlen Aufmerksamkeit für sich generieren wollen.

Die Botschaft der Großkonzerne zur Coronavirus-Pandemie: Rettet Profite, nicht Leben

Die Coronavirus-Pandemie breitet sich weiter auf der ganzen Welt aus und in den Vereinigten Staaten steigt die Zahl der gemeldeten Fälle schneller als in jedem anderen Land. Gleichzeitig zeichnet sich eine klare Linie der herrschenden Klasse in Amerika ab, die lautet: ?Das Heilmittel ist schlimmer als die Krankheit.? Mit anderen Worten, das Leben von Millionen Arbeiterinnen und Arbeitern soll im Interesse der Unternehmensprofite geopfert werden.

How many must die for Wall Street?

Deaths from the global coronavirus pandemic soared past 21,000 on Wednesday, continuing on an exponential trajectory. In the United States, at least 247 new deaths were recorded, and the number of new cases grew by over 13,000. Every day, more than 2,000 people are dying around the world. ?It took 67 days from the first reported case to reach 100,000 cases, 11 days for the second 100,000 cases, and just four days for the third 100,000 cases,? said Tedros Adhanom Ghebreyesus, the director-general of the World Health Organization. Within a matter of days, the United States will have more cases of COVID-19 than any other country, including China and Italy, the initial epicenters of the disease. In New York, lines of ill people snake around city blocks, while a makeshift morgue is being constructed outside of New York?s Bellevue Hospital. In other New York City hospitals, refrigerated trucks are being used to store bodies, in conditions doctors called ?apocalyptic.?

COVID-19: Amazon weigert sich trotz erkrankter Mitarbeiter, die Verteilzentren zu schließen

In den USA, Spanien, Italien und Frankreich sind in verschiedenen Amazon-Zentren schon Fälle von COVID-19 aufgetreten. Deshalb kommt es an immer mehr Standorten zu Protesten und spontanen Streikaktionen. Der Weltkonzern weigert sich, die notwendige Quarantäne einzuhalten und die Arbeiter wirksam zu schützen. Im von COVID-19 besonders betroffenen Italien erzwang am Mittwoch, 18. März, ein spontaner Streik der Mailänder Amazon-Arbeiter die Schließung des Betriebs, in dem zwei Arbeiter positiv getestet worden waren. In Spanien, ebenfalls einem Epizentrum der Pandemie, sind in den Logistikzentren bei Madrid und Barcelona bisher mindestens drei Fälle aufgetreten. Auch in Frankreich sind in der letzten Woche Amazon-Arbeiter in den spontanen Streik getreten.

Finanzinvestor Dibelius: Wirtschaft hat Vorrang vor Gesundheit

Der grösste Hedgefonds der Welt wettet 14 Milliarden US-Dollar auf den Niedergang von europäischen Unternehmen. Während die Welt zunehmend von der Corona-Pandemie betroffen ist, erlebt die Börse die grösste Krise seit zehn Jahren. Spekulanten nutzen sie und die damit verbundenen Verwerfungen an den Märkten, um daraus Profit zu erwirtschaften. So hat der grösste Hedgefonds der Welt, «Bridgewater Associates», 14 Milliarden US-Dollar darauf gewettet, dass die Aktien europäischer Unternehmen ? infolge der Ausbreitung des Corona-Virus ? weiter sinken werden. Das berichtet die Nachrichtenagentur «Bloomberg».

Russlands Präsident erläutert Maßnahmen gegen Ausbreitung des Corona-Virus: "Es kann jeden treffen"

25.03.2020 - Angesichts der COVID-19-Pandemie hat sich Russlands Präsident am Mittwoch an das Volk gewendet. In seiner Fernsehansprache kündigte Wladimir Putin weitere Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus an und betonte, dass die Gesundheit der Nation vorrangig sei. Vor dem Hintergrund zunehmender COVID-19-Fälle in Russland hat sich Wladimir Putin am Mittwoch an die Nation gewendet. Der russische Präsident zählte weitere Maßnahmen auf, um die Ausbreitung des Corona-Virus im Land zu verhindern bzw. aufzuhalten. Der Staatschef betonte, dass der Staat der Situation zuvorkommen solle, wobei das Leben und die Gesundheit der Bürger höchste Priorität hätten. Wladimir Putin bat alle darum, den Empfehlungen der zuständigen Behörden zu folgen

Corona-Klinikbau im Eiltempo ? Russland will neues Krankenhaus binnen vier Wochen hochziehen

25.03.2020 - Drohnenaufnahmen, die etwa 50 Kilometer von der russischen Hauptstadt Moskau entfernt, im Dorf Golochwastowo entstanden sind, zeigen die massiven Bauarbeiten an einem neuen Corona-Krankenhaus. Binnen vier Wochen will Moskau hier ein neues Krankenhaus speziell für Corona-Patienten hochziehen, um einer möglichen Verschärfung der Krise zu begegnen. Ganze 35 Bauunternehmen und rund 5.000 Mitarbeiter sind an dem Projekt beteiligt. Den Bau hatte der Bürgermeister der russischen Hauptstadt, Sergei Sobjanin, am 10. März verkündet

Corona-Krise lockt Wichtigtuer hervor

Verbote, Gebote und andere Maßnahmen kippen die Stimmung. Assoziationen entstehen im Kopf, verselbständigen sich, ob bewußt oder unbewußt, weil ins Gedächtnis gerufen oder Parallelen ziemlich offensichtlich das neue Alltagsgeschehen hinterfragen, ob alles mit rechten Dingen zugeht. Wer kennt nicht den Science-Fiction-Film Soylent Green, das fiktive Jahr des deutschen Titels, nämlich 2022, hat uns bald erreicht. Dortigst meinte ein Polizist, seine Macht ausüben zu wollen, terrorisiert Betroffene.

Auf die Corona-Infektionen reagierte Russland zügig

Deutsche Medien bezweifeln die offiziellen russischen Zahlen, legen aber keine eigenen Recherchen vor. Während das Virus auch genutzt wird, um Desinformation und Stimmungsmache zu betreiben, sind russische Hilfsgüter in Italien eingetroffen. Derweil werden in Russland weitere Maßnahmen gegen das Virus eingeführt. Aus Moskau berichtet Ulrich Heyden. Moskau wirkt in diesen Tagen sehr ruhig. Es gibt viel weniger Verkehr. Ein Großteil der Büroangestellten arbeitet jetzt von zuhause aus. Die Schulen sind geschlossen. Auch die U-Bahn ist erstaunlich leer. Immer häufiger sieht man Menschen mit Masken. Versammlungen von mehr als 50 Personen sind untersagt. An diese Regel sollen sich auch die Moskauer Kinos und Restaurants halten. Die riesigen Einkaufszentren in Moskau sind noch geöffnet. Doch in diesen Zentren ? wie auch in der U-Bahn ? werden regelmäßig Desinfektionsmaßnahmen durchgeführt. Fitness-Studios sind geschlossen. Die Nutzung von Wasserpfeifen in Restaurants und Bars wurde verboten.

Humanistische Sichtweise: solidarisches Handeln in der aktuellen Krise birgt Hoffnung

Die aktuelle Krisensituation oder die gesundheitliche Notlage, provoziert durch den Corona-Virus, ist eine außergewöhnliche Situation, welche Einfluss auf unser alltägliches Leben und unseren Blick auf die Realität hat. Wir erleben eine globale Krise, welche die Gesellschaft und das Bewusstsein beeinflusst. Aus einer humanistischen Sicht heben wir die Bedeutung der eigenen und gemeinschaftlichen Reflexion hervor. Eine Reflexion, welche uns angemessene Wege zeigt, um das Gleichgewicht und die konstruktiven Entwicklungen aufrechtzuhalten. Wir können in dieser Zeit zwei sehr zueinander konträre Handlungswege beobachten. Eine führt zur Abschottung, zum ?Rette sich wer kann?, es ist ein unverantwortlicher Egoismus und eine irrationale Angst. Der andere Weg führt hin zur Solidarität, zur Wahrnehmung der anderen, zur konstruktiven Initiative, hin zum bewussten, sensiblen und verantwortungsvollen Handeln.

Das Corona-Virus und der Stabilitätsmythos der Liberaldemokratie

von Dr. Seyed Alireza Mousavi - Solange das Corona-Virus im weit entfernten Asien wütete, waren die westlichen Medien und Politiker schnell mit Kritik und Schuldzuweisungen zur Stelle. Als sich aber Europa zum neuen Epizentrum entwickelte, offenbarten sich auf schreckliche Weise die Bruchstellen der liberalen Demokratie. Am 7. Januar 2020 wurde von chinesischer Seite die Identifizierung eines neuartigen Corona-Virus bei mehreren Erkrankten in Wuhan bekannt gegeben. Das Virus erhielt die provisorische Bezeichnung 2019-nCoV und verbreitete sich rasant in der Volksrepublik. Je mehr Menschen in China infiziert wurden, desto intensiver warfen westliche Medien dem chinesischen Staat Versagen vor.

Im Westen keine Gnade - UN-Generalsekretär übt scharfe Kritik an Iran-Sanktionen, weil sie den Kampf gegen die Covid-19-Pandemie erschweren. Berlin schweigt.

Die US-Sanktionen gegen Iran, an die sich faktisch auch deutsche Unternehmen halten müssen, erschweren massiv den Kampf gegen die Covid-19-Pandemie. Dies erklärt UN-Generalsekretär António Guterres, der auf eine umgehende Aussetzung der Sanktionen dringt. Die Boykottmaßnahmen hatten Irans Gesundheitssystem schon vor dem Ausbruch der Pandemie aufs Schwerste geschädigt und beispielsweise Krebspatienten dringend benötigte Medikamente vorenthalten. Sie verhindern jetzt auch die Lieferung etwa von Covid-19-Testkits, die in Deutschland kostengünstig hergestellt werden. Iran ist eines der wohl am schwersten von der Pandemie getroffenen Länder; die offiziellen Angaben - gestern rund 27.000 Infizierte, etwas mehr als 2.000 Todesfälle - gelten als erheblich zu niedrig....Washington, weit davon entfernt, die Sanktionen zugunsten der Pandemiebekämpfung wenigstens auszusetzen, hat vor einigen Tagen sogar neue Strafmaßnahmen verhängt.

Flatten the curve - gestorben wird später

Das Ziel von Flat the curve ist es, dass die Anzahl von Neuerkrankungen des Corona-Virus so lange hinausgezögert wird, bis die aktuelle Grippesaison vorbei ist. Danach haben die Spitäler wieder genügend Kapazitäten frei, um die Corona-Patienten aufzunehmen. Habt ihr etwa geglaubt, dass die einschneidenden Maßnahmen in unserem Leben erst dann reduziert werden, wenn die Gefahr am Virus zu erkranken minimiert oder ein Impfstopp entwickelt wurde? Nein!

Für Sie Geklickt, Huffingtonpost.de Für Sie geklickt (15) ? Bye, bye, ?Huffington Post?

Zum Ende dieser Woche wird die deutsche Ausgabe der ?Huffington Post? eingestellt. Wie schade. Dabei hat sie uns doch so so so so so so so so so so so so so so so viel Freude bereitet. Damit ihr noch mal sehen könnt, was euch da in Zukunft so alles entgeht, haben wir bei der ?HuffPost? ein letztes Mal ?Für Sie geklickt?.

Für Sie geklickt (Corona-Ausgabe)

Unsere Taskforce hat sich mal wieder durch den Clickbaitdschungel gekämpft, damit Ihr nicht selber klicken müsst, aber trotzdem immer auf dem neuesten Stand bleibt! Und weil sich ?DerWesten?, das Onlineportal der Funke-Mediengruppe, in diesen Tagen ganz besonders viel Mühe gibt, wollen wir diese Anstrengungen auch angemessen würdigen. Darum widmen wir ihm ab heute eine Serie ? das Für-Sie-geklickt-?DerWesten?-Corona-Spezial! Legen wir gleich los mit Diesen krassen Geschichten ?

Angst und Geld machen in Zeiten von Corona

Es ist nur ein Beispiel, aber dafür ein recht typisches, das zeigt, wie die ?Bild?-Redaktion in diesen unsicheren Tagen a) Angst verbreitet und b) versucht, mit dieser Angst der Menschen Kohle zu machen: Jeder, der bisher nicht daran gedacht hat, dass ja vielleicht ?auch bei uns die Tankstellen dicht? machen könnten, kann nun denken: Oh Gott, machen auch bei uns die Tankstellen dicht?

Bild.de verlinkt Facebook-Profil einer Verstorbenen

In Großbritannien ist eine 21-Jährige, die keinerlei Vorerkrankungen gehabt haben soll, am Coronavirus gestorben. Dass die ?Bild?-Redaktion in so einem Fall loszieht, Soziale Netzwerke nach Fotos der Frau durchsucht und die zusammengeklaubten Bilder dann ohne Skrupel und Verpixelung veröffentlicht, ist zwar erbärmlich, aber nichts Neues. Dass sie dabei den vollen Namen der Person nennt, überrascht uns auch nicht mehr. Dass sie aber auch einen Link zum Facebook-Profil der Verstorbenen setzt, das kannten selbst wir bisher nicht

Eine Rede, nur für die Geschichtsbücher

Da war sie wieder, schimmerte sie wieder hervor: Die Alternativlose, die Unentbehrliche, die man in der Krise zur mütterlichen Autorität stilisiert. Nach ihrer Rede an die Nation, war die Bundeskanzlerin irrerweise rehabilitiert.

A Man-Made Virus?

The Vatican says the coronavirus was created in a ?laboratory in a powerful and wealthy country?. Cardinal and Archbishop of Colombo Malcolm Ranjith, is convinced that the Covid-19 coronavirus was created by the hands of man in the ?laboratory of a powerful and wealthy country?. The Cardinal demanded that the United Nations initiate an investigation in this regard, and that those responsible are prosecuted on charges of genocide and are punished.

Coronavirus as a Substitute for World War

90 years ago, in October 1929, the global economic crisis started with a panic on the New York Stock Exchange. By the end of the year, the panic had spread far beyond the New York Stock Exchange. Businesses were shut down, tens and hundreds of thousands of employees were laid off, and American companies, not only small, but also giants, went bankrupt? By 1930, the economic crisis had engulfed Europe, Latin America, Asia, and became the global one. The decline in production (recession) continued everywhere until 1933. America?s national income fell from $87.8 billion in 1929 to $40.2 billion in 1933. More than 135,000 commercial, industrial, and financial companies failed. During the three years of the crisis, almost half of American banks went bankrupt. Then the fall stopped, and a phase of stagnation began. In different countries, the authorities made titanic efforts to pull their economies out of the swamp of stagnation.

Five European Countries Ditched the European Convention on Human Rights

According to information that arrived from the European Parliament, the Council of Europe has received notification from five of its members that they are implementing article 15 of the European Convention on Human Rights. This article states that in the event of war or other emergency threatening the life of the nation, all the provisions of the Convention cease to act. The notification was signed by Latvia, Estonia, Romania, Moldova, and Armenia. After the Council of Europe was informed, the authorities of these countries are no longer obliged to respect the following human rights

Nazis That ?Don?t Exist? in Ukraine

Here you can see these same guys who ?have never existed in Ukraine and still do not exist?. And for whom the most important enemy should remain Russia, whereas the local ?capitulative power? should be punished if it does not obey their ?slogan? to smash moskals. Yesterday in Transcarpathia, ?united by war?, they went out to honour their dead ?heroes? with their absolutely ?innocent? attributes, so ?reprehensible? in the homeland of its creators. And they recorded a collective appeal of their veterans, volunteers and patriots of Transcarpathia to Kiev?s ?capitulating government?. And it?s water off a duck?s back for them.

Ukraine?s Health Minister Called People Aged Over 65 ?Corpses?

Health Minister of Ukraine Ilya Emets called the country?s citizens over 65 years old ?corpses?. In his opinion, in the context of the coronavirus epidemic, the state and businesses should not spend money to support these people. The head of the Ministry of health said this on the air of ?112.ua?. According to Emets, Ukraine currently lacks the express tests and virological laboratories ?even if to take in account the help of China?. ?After all, we know the statistics of how many people we have over 65 years old. I say when financiers will start to count on those people who are still alive (elderly), I don?t joke or try to scare. I keep saying: calculate how much funds we need to allocate for living people, not for corpses,? Emets said.

There is a ticking time bomb in the Ukraine

[this column was written for the Unz Review] Between the fallout of the murder of General Soleimani and the coronovirus, the Ukraine has been somewhat forgotten, which is understandable, but also potentially dangerous. The ?young and dynamic? President Zelenskii has more or less been forgotten, especially by the legacy corporate ziomedia. This does not, however, mean that the situation there did not evolve or, in fact, that it is not becoming extremely dangerous. So for those who did not keep an eye on the Ukraine, here is a short summary of what has been going on: Summary of developments. First, Zelenskii has proven to be a total ZERO. Simply put, neither he not his team can get anything done, anything at all. I really mean nothing, nothing at all. Second, while initially the victory of Zelenskii seem to indicate that the Ukronazis had suffered a crushing defeat, it now is completely obvious that Zelenskii lacks the will, or the means, or both, to tackle this huge problem.

Corona-Virus: US-Militär in Europa bereitet sich auf "Worst-Case-Szenario" vor 25.03.2020 ? 06:45 Uhr

Das US-Militär in Europa bereitet sich auf die Ausbreitung des Corona-Virus in seinen Reihen vor ? auch auf mögliche "Worst-Case-Szenarien". Bislang sei man aber voll einsatzfähig. Nach Pentagon-Angaben befinden sich europaweit 2.600 Militärangehörige in Selbstisolation. Die US-Truppen in Europa bereiten sich laut einem Bericht der Washington Times wegen der Verbreitung des Corona-Virus auf dem Kontinent auf ein "Worst-Case-Szenario" vor. Die Tageszeitung zitierte General Tod D. Wolters, den Befehlshaber des U.S. European Command in Stuttgart, mit der Aussage, es gebe derzeit unter den US-Militärangehörigen in Europa 35 gemeldete Fälle.

CORONA-Briefe 1

Lieber Yedermann, (schlechte Anrede, mindestens müsste ich Yedefrau schreiben. Und dann auch noch diese Assoziation zum Salzburger Reichen-Soft-Grusel-Event, wo demnächst Wolf Biermann den Schlusschoral krächzen wird: ?Im Tode sind sie alle gleich, ob bettelarm, ob superreich ?? am besten mit Herbert Grönemeyer im Duett .) Jetzt aber ganz im Ernst: Du schreibst mir, ich hielte ?russische Propaganda? für Exklusiv-Information und fragst rhetorisch, ob ich mich nicht ?verrannt? hätte.

The Coronavirus and the Culture War - E. Michael Jones

What looks like the end of the world as we know it is in reality the dawning of the world as God wants it. Logos is Rising. The wicked oligarchs who orchestrated the crash which the coronavirus conveniently disguised were rewarded with the money they sought so avidly, only to pass, sooner or later, from the scene leaving only wreckage behind. But the course of Logos in human history cannot be thwarted by the designs of the wicked.

What Newsweek Conveniently Failed to Mention About ?Continuity of Government?

Though often discussed in relation to nuclear war or a similarly chaotic scenario, ?Continuity of Government? plans can be triggered even by popular, nonviolent opposition to an unpopular war abroad. It exists solely to keep the current system in place, regardless of the cost.

Why is the U.S. Bombing Iraq During a Pandemic?

Even as coronavirus spreads rapidly across the globe, causing a health crisis of historic proportions, the U.S. military is engaging in new military attacks in the Middle East. The U.S. must cease all military interventions and redirect its military budget to combat the pandemic. Amidst the unprecedented crisis that the world is currently facing as a result of the coronavirus pandemic, the U.S. military is continuing to carry out airstrikes abroad.

Jeff Bezos, World?s Richest Man, Wants Your Donations To Help Amazon Employees

by Alan Macleod - A man worth over $100 billion, who makes, on average, $230,000 per minute calling on the public to help his own impoverished employees was not met well by many. Amazon CEO Jeff Bezos, the world?s first centibillionaire, a man who vies with Bill Gates for the title of the planet?s richest individual, is asking the public for donations to provide basic support to his 800,000 employees who are suffering in poverty in the wake of the COVID-19 pandemic. Bezos announced: ?We are establishing the Amazon Relief Fund with a $25 million initial contribution focused on supporting our independent delivery service partners and their drivers, Amazon Flex participants, and seasonal employees under financial distress during this challenging time.? The fund will also support both employees and contractors around the world that face economic hardship due to natural disasters or unforeseen personal circumstances. Those who qualify can apply for a grant of up to $5,000.

Britische Regierung stuft Gefährlichkeit des Coronavirus zurück

Bereits am 19. März 2020 hat die britische Regierung die Gefährlichkeit des Coronavirus beziehungsweise ihre Einschätzung dieser Gefährlichkeit zurückgestuft. ?Seit dem 19. März 2020 gilt COVID-19 im Vereinigten Königreich nicht mehr als eine hochpathogene Infektionskrankheit (HCID, High consequence infectious disease).?. Diese Einschätzung gilt bis heute.

Prof. Hockertz zu Corona: Nicht gefährlicher als Influenza-Viren

Der deutsche Immunologe und Toxikologe Professor Dr. Stefan Hockertz sagt bezüglich des Coronavirus und seinen Auswirkungen das Gleiche wie eine ganze Reihe weiterer hochrangiger Experten, die in den Medien kaum zu Wort kommen: Corona ist nicht gefährlicher als Grippe. Sogar Masern seien gefährlicher. Nicht das Virus mache uns krank, sondern die Angst davor. Auch diese weitere Wortmeldung eines Fachmanns lässt die zahlreichen Grundrechtseinschränkungen und Notstandsgesetzgebungen wegen der ?Coronakrise? in schlechtem Licht erscheinen. Vom Schrotten der Wirtschaft ganz zu schweigen.







Zugriffe heute: 28 - gesamt: 868.