RSS Feeds



RSS Feed von Net News Global

Russlands Verteidigungsamt verlegt zehn Kampfjets auf die Krim

Russlands Verteidigungsministerium will demnächst mehr als zehn Kampfjets der Typen Su-27SM und Su-30M2 auf die Schwarzmeer-Halbinsel Krim verlegen. Das folgt aus einer Mitteilung der Behörde am Montag.

Gegen Russland gerichtet: UN-Generalversammlung verabschiedet Krim-Resolution

Die UN-Generalversammlung hat die von der Ukraine vorgeschlagene Resolution zur Krim und Sewastopol verabschiedet. Für das gegen Russland gerichtete Dokument stimmten 66 Staaten.

?Korrupt und kriminalisiert?: Putin über Waldschutz in Russland

Russland läuft Gefahr, große Waldflächen zu verlieren. Davor hat der russische Präsident Wladimir Putin am Montag gewarnt. Putin übte scharfe Kritik an staatlichen Behörden für deren ineffektive Arbeit.

Der Weihnachtsfrieden im ersten Weltkrieg

Am 9. Jänner 1915 wurden in der britischen ?North Mail? die Schilderungen des britischen Gefreiten Frederick W. Heath veröffentlicht, welche fortan als ?Der Weihnachtsfrieden? in die Weltgeschichte einging.

Das gabs nicht nur einmal, das kommt immer wieder: deutsche Unterstützung für brasilianische Faschisten

Dagegen rufen Gewerkschafterinnen aus Deutschland zur Unterstützung der Kampagne ?Freiheit für Lula? auf: Wir fordern von der IG Metall, von ver.di und dem DGB, die zu erwartenden anti-demokratischen, menschenverachtenden Maßnahmen der Bolsonaro-Regierung mit Boykottaufrufen und Sanktionsmaßnahmen zu beantworten!

In Syria the Entire Nation Mobilized and Won

Yes, there is rubble, in fact, total destruction, in some of the neighborhoods of Homs, Aleppo, in the outskirts of Damascus, and elsewhere. Yes, there are terrorists and ?foreign forces? in Idlib and in several smaller pockets in some parts of the country. Yes, hundreds of thousands of people lost their lives and millions are either in exile, or internally displaced. But the country of Syria is standing tall. It did not crumble like Libya or Iraq did. It never surrendered. It never even considered surrender as an option. It went through total agony, through fire and unimaginable pain, but in the end, it won. It almost won. And the victory will, most likely, be final in 2019.

Eurofighter in der Warteschleife

Dass die Bundesregierung die Entscheidung über die Zukunft der Eurofighter hinausschiebt, bringt die Opposition auf die Palme. Bundeskanzler Sebastian Kurz will den U-Ausschuss und die laufenden Gerichtsverfahren abwarten, heißt es. Dies mag vernünftig sein oder auch zögerlich, hat aber durchaus Symbolkraft, denn vieles ist um die Jets in Schwebe. Und das passt zu Flugzeugen, doch auch zu mit der Beschaffung verbundenen politischen Vorgängen. Dabei ist nicht allen bewusst, dass sich ihr Schicksal an dieser Frage wendete oder dass sie großen Einfluss hatte. Es ist aber verständlich, bedenkt man, wieviel Energie seit vielen Jahren in zuerst 24, dann 18 und schließlich 15 Jets gesteckt wurde, und dies gerade auch auf Seiten der Gegner. 2002 hatte sich die schwarzblaue Regierung kaum festgelegt auf Eurofighter, schon brachen Neuwahlen vom Zaun, aus denen Wolfgang Schüssel freilich gestärkt hervorging. 2003 war dann der Kaufvertrag unter Dach und Fach und vor allem SPÖ und Grüne dagegen, 2006 führt die SPÖ wie auch schon 2002 Wahlkampf gegen die Jets, von Tal Silberstein ? beraten?.

Das Modell Elitendemokratie ist historisch verheerend gescheitert

Für unser Nichthandeln tragen wir in gleicher Weise Verantwortung wie für unser Handeln. Herrschaft und Macht zu verschleiern, darum geht es in den demokratischen Systemen unserer Zeit. Zu diesem Ergebnis kommt Rainer Mausfeld bei seiner Auseinandersetzung mit Politik und Medien. Die Geschichte habe immer wieder bewiesen, wie real eine unersättliche Gier nach Macht sei, eine Tatsache, die auch heute gelte. Deshalb, so Mausfeld, müsse man auch in unserer gegenwärtigen politischen Situation Macht genau betrachten.

Syrien: Ehemalige Deserteure schwören Regierungsarmee wieder die Treue - Fotos

In der südsyrischen Provinz Deraa hat ein Fest anlässlich der Vereidigung von ehemaligen Terroristen zu Soldaten stattgefunden. Mehr als 350 Männer haben im Beisein von syrischen Beamten und russischen Militärs den Eid abgelegt, ihrer Heimat zu dienen. Ein Sputnik-Korrespondent in Deraa teilte vor Ort seine Eindrücke von dieser Zeremonie mit.

Trump billigt türkische Militäroperation in Syrien ? Erdogan

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat laut dem TV-Sender NTV erklärt, dass sein US-Amtskollege Donald Trump die neue Militäroperation in Syrien befürwortet habe.

?Nibelungentreue zu den USA und Konfrontation mit Russland schaden Europa?

Gib es einen neuen Kalten Krieg? Hat der alte Kalte Krieg tatsächlich mit dem Untergang der Sowjetunion 1991 aufgehört? Antworten auf diese Fragen versuchen zwei Politiker aus der Partei Die Linke zu geben. Sie beschreiben außerdem eine Alternative zur gegenwärtigen EU-Politik, um den Frieden in Europa zu sichern.

Italiens Premier bekräftigt seine Position bezüglich antirussischer Sanktionen

Der italienische Ministerpräsident Giuseppe Conte hat bei einem Treffen mit dem russischen Industrie- und Handelsminister Denis Manturow in Rom seine Position bekräftigt, dass die antirussischen Sanktionen nicht verschärft, sondern aufgehoben werden müssen.

Parteischädigend

Nun will die SPD erneut versuchen, Thilo Sarrazin aus der Partei zu werfen. Der dürfte aber gelassen dem mittlerweile dritten Parteiordnungsverfahren entgegen blicken. Die Hürden für einen Rauswurf sind ja immer noch sehr hoch und die Wahrscheinlichkeit damit groß, dass sich die Parteispitze ein weiteres Mal blamiert. Der Ansatz des Parteiausschlussverfahrens ist ohnehin falsch.

WaPo: Trump muss Venezuela zerstören, um es zu retten

Washington Post: "Die Gesundheitskrise in Venezuela erfordert eine dringende regionale Reaktion." Ein Gastkommentar in der Washington Post (26.11.18) forderte internationale Regierungen auf, "erheblichen Druck auf Venezuela auszuüben", um auf Gesundheitsprobleme zu reagieren, die weitgehend auf den internationalen Druck zurückzuführen sind.

?Bild? macht Wladimir Putin zum Stasi-Mitarbeiter

Große Freude heute bei Bild.de

Jetzt nehmen uns die Muslime auch noch das Schwimmbad weg (2)

Nehmen wir für einen Moment mal an, dass das, was am Dienstag in ?Bild? stand, stimmte. Dann hätte die Geschichte vom Bremer Vater, der mit seiner Tochter nicht ins Schwimmbad darf, ?weil Muslime im Bad sind? (BILDblog berichtete), eine neue Wendung:... Denn der Termin, den ?Bild? meint, ist ein Frauenbadetag.

?Wir werden bestraft, nur weil wir ein osteuropäisches Land sind?

Die rumänische Ministerpräsidentin Viorica Dancila hat der Europäischen Union die Diskriminierung ihres Landes vorgeworfen. Die EU hatte zuvor ihrerseits die Regierung kritisiert. Rumänien übernimmt ab dem 1. Januar 2019 die EU-Ratspräsidentschaft.

Facebook sperrt Sohn Netanjahus wegen Stimmungsmache gegen Muslime

Muslime sollen das Land verlassen, so die Botschaft, die Jair Netanjahu auf Facebook verbreitet hat. Das brachte dem Sohn des israelischen Ministerpräsidenten Ärger mit Facebook ein. Es ist nicht das erste Mal, dass Jair Netanjahu in der Kritik steht.

SPD-Vorstand will nochmal versuchen, Thilo Sarrazin aus der Partei auszuschließen

Generalsekretär Lars Klingbeil sagte am Montag, Sarrazins Thesen seien nicht mit den Grundsätzen der SPD vereinbar.

Jemen: Mütter müssen entscheiden, welches Kind hungert

Die Hilfsorganisation Action Against Hunger schildert die katastrophale humanitäre Lage im Jemen: Mütter seien oft vor die Wahl gestellt, wer mit den knappen Lebensmitteln versorgt wird. Rund 85.000 Kinder unter fünf Jahren starben bereits an Unterernährung.

Fatima Bhutto: ?Everything is political, if you do it right?

The scion of a Pakistani ruling dynasty and author of `The Runaways` makes and breaks her own rules. When writer Fatima Bhutto agreed to appear at this year?s Ubud Writers & Readers Festival in Bali, Indonesia, she insisted on certain conditions. The granddaughter of a Pakistani prime minister hanged by his military successors, niece of another prime minister, and herself mooted as a candidate for elective office, Bhutto told Ubud?s organizers she was there to talk only about her new novel, The Runaways.

Schattenarmee: Bundesanwaltschaft ermittelt

Gegen das rechte Netzwerk in der Bundeswehr, an dem neben (KSK-)Soldaten auch ein Polizist der Spezialeinheit SEK, ein Anwalt und Maximilian T., der wissenschaftliche Mitarbeiter des AfD-Abgeordneten Jan Nolte, beteiligt sein sollen, ermittelt jetzt der Generalbundesanwalt, so u.a. die Neue Züricher Zeitung. Die Schattenarmee hatte Waffenlager angelegt und sich auf einen ?Tag X? vorbereitet.

Endanger "nationalists" and neo-Nazis in Ukraine peace throughout Europe?

With the Soviet Union disintegrated 1991 a multi-ethnic state, in which lived about 100 ethnic groups. The political elites in the successor states then faced the problem of creating an independent national identity in order to protect themselves in the long term against reintegration into a successor realm.

Gefährden «Nationalisten» und Neonazis in der Ukraine den Frieden in ganz Europa?

Am Ende der Kolonisation gab es bei den Genetikern im Westen einen Konsens über die Notwendigkeit, die überlegenen Rassen vor der Kontamination durch die minderwertigen Rassen mittels einer eugenistischen Politik zu schützen. Dieser wissenschaftliche Unsinn, der den Nationalsozialismus gegeben hat, ist heute nicht mehr gängig. Er taucht aber in einigen Staaten der ehemaligen Sowjetunion anlässlich einer monokulturellen Konzeption der Nation wieder auf.

Propaganda im "Spiegel": Ein neues Lehrstück im Verdrehen von Fakten

Wenn Christina Hebel aus Moskau für den "Spiegel" schreibt, dann ist es klar, dass man anti-russische Propaganda und Desinformation bekommt. So auch heute.... Es geht darum, dass die Ukraine mit der Ausrufung des Kriegsrechts auch eine Einreisesperre für russische Männer in Kraft gesetzt hat. Das wird begründet mit der angeblichen Gefahr, dass die Russen eine Untergrundarmee im Land aufbauen wollen.

Ukrainische Bischöfe beugen sich der Regierung, gründen eine von Russland unabhängige Kirche

Mit der Ausrufung des "Tages der endgültigen Unabhängigkeit von Russland" durch den ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko hat eine Gruppe orthodoxer Bischöfe die Gründung einer neuen ukrainisch-orthodoxen Kirche angekündigt, mit einem Patriarchen aus Kiew.

Iraks neuer Präsident legt britische Staatsbürgerschaft ab ? Kanzlei

Der neue irakische Präsident Barham Salih hat auf die britische Staatsangehörigkeit verzichtet. Das folgt aus einer Mitteilung seiner Kanzlei am Sonntag. Demnach ist dieser Schritt des Staatschefs auf die Forderungen der geltenden Verfassung zurückzuführen. Das Dokument verbiete den höchsten Staatsfunktionären, Bürger eines anderen Staates zu sein.

Gelbwesten: Franzosen finden bislang keine Hinweise auf Moskaus Verwicklung - Medien

Französische Geheimdienste haben bislang keine Hinweise auf die Verwicklung russischer Nachrichtendienste in die ?Verbreitung von Falschinformationen zu den Gelbwesten-Protesten? gefunden. Dies berichtet die französische Zeitung ?Le Journal du Dimanche? unter Berufung auf Quellen in den Geheimdiensten.

Poroschenko will Frieden in Ukraine in nächsten fünf Jahren wiederherstellen

Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat laut Medien am Sonntag erklärt, dass es erforderlich sei, in den nächsten fünf Jahren Frieden im Land zu erzielen, die Wirtschaftskrise zu überwinden und ein Wachstum des Lebensniveaus zu sichern.

Wegen der Krim-Verwandten: Poroschenko ordnet Prüfung von Staatsbeamten an

Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat den nationalen Sicherheitsdienst SBU beauftragt, Staatsbedienstete darauf zu prüfen, ob sie Verwandte auf der Schwarzmeer-Halbinsel Krim haben. Das teilte der TV-Sender 112 Ukraina mit.

Riad bestreitet Schuld saudischen Thronnachfolgers an Khashoggis Tod

Saudi-Arabien hat die Haltung des US-Senats zurückgewiesen, wonach der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman Al Saud für den Tod des saudischen oppositionellen Journalisten Jamal Khashoggi Verantwortung trage. Das meldet die saudische Agentur SPA unter Berufung auf eine Erklärung des Außenministeriums des Königreichs.

Die Angst vor dem Atomkrieg

Auch Deutschland will Atomwaffen. Wie berechtigt ist die Angst vor einem atomaren Krieg? 1988 beendete der INF-Vertrag die sogenannte Raketenkrise und führte dazu, dass die Sowjetunion und die USA begannen, ihre Nuklearwaffen zu zerstören und abzuziehen. Mit diesem Rüstungshemmnis will Präsident Trump nun Schluss machen.

Mueller Destroyed Messages From Peter Strzok`s iPhone; OIG Recovers 19,000 New "FBI Lovebird" Texts

The Justice Department`s internal watchdog revealed on Thursday that special counsel Robert Mueller`s office scrubbed all of the data from FBI agent Peter Strzok`s iPhone, while his FBI mistress Lisa Page`s phone had been scrubbed by a different department, according to a comprehensive report by the Office of the Inspector General (OIG) released on Thursday.

Hauptsache, China-Bashing! - Um China zum Feind zu stilisieren, ist dem Westen jedes Mittel recht.

Die FAZ und der Vorsitzende des Deutschen Ethikrates nehmen einen behaupteten Eingriff ins Erbgut bei Embryonen (Keimbahntherapie) durch einen chinesischen Forscher zum Anlass, alles ?den Chinesen? in die Schuhe zu schieben. Sollen hartnäckige Vorurteile wieder bestätigt werden?

China will gegen extravagante Hochzeiten und steigende "Brautpreise" vorgehen

Chinas Ministerium für Zivilangelegenheiten will die Ehe-Etikette im Land reformieren und berief dazu sogar eine Sondersitzung ein. Grund für den Schritt ist die Tendenz der letzten Jahre, extravagante Hochzeiten zu veranstalten und hohe "Brautpreise" zu zahlen.

Imperialismus unter dem Banner der Menschenrechte: Neuauflage einer alten Masche

Vor dem Ersten Weltkrieg kolonisierten die europäischen Mächte die anderen Kontintente unter dem Vorwand, die "Eingeborenen" zu zivilisieren. Heute versteckt sich die nackte imperialistische Ausbeutung der westlichen Mächte hinter "Menschenrechten."

Die schreckliche Wahrheit über Vanille

Madagaskar ist das ärmste Land der Welt und hat das, was die Welt braucht: Vanille! 80 Prozent der auf dem Weltmarkt gehandelten Vanille stammen von dem Inselstaat vor der Küste Ostafrikas. ^

Haltungskennzeichnung für Fleisch: Julia Klöckner setzt auf Freiwilligkeit

Wen interessieren schon die Belange der Verbraucher, Hauptsache diese konsumieren die feilgebotenen Waren, genauso ticken Lebensmittelindustrie und Politiker, um möglichst profitabel abzuschneiden, sich selbst zu beweihräuchern. Hinzu kommt eine schier unsagbare Unfähigkeit, weil so mancher Posten besetzt wird, der seiner Verantwortung nicht gerecht wird, obendrein halbherzig wichtige Einwände einfach ignoriert.

Die Kinder auf Madagaskar - Realisierung der Kinderrechte auf Madagaskar

Weit entfernt von seinem Image als tropisches Paradies ist Madagaskar ein Land, in dem Kinderrechte nur unzureichend erfüllt werden: Tagtäglich sehen sich die madagassischen Kinder mit Armut konfrontiert. Die Situation im Land hat sich durch die politische Krise extrem zugespitzt, welche 2009 durch einen Staatsstreich ausgelöst wurde.

"Mit Deutschland und deutschen Tugenden"

Ein ehemaliger Hoffnungsträger Deutschlands im Einflusskampf gegen Frankreich in Afrika steht an diesem Mittwoch in der Stichwahl um das Präsidentenamt in Madagaskar.

What You`re Not Being Told About The Yellow Vest`s in Paris

In this video, Luke takes to the streets of Paris France where there is a feeling in the air something BIG is about to happen. In fact, there seems to be a total media blackout, and the truth is that Paris is far worse than they will tell you!

Osteuropa: 30 Jahre Freiheitsversprechen und was daraus wurde

In Prag, der Stadt, wo im November 1989 die samtene Revolution begann, berichteten Journalisten aus Osteuropa über massive Einschränkungen der Pressefreiheit. Dabei habe die EU selbst dazu beigetragen und hätte wissen müssen, dass die neuen Oligarchen die Medien einschränken würden.

Brexit ? Theresa May gegen Tony Blair

Deal oder No Deal ? In einer öffentlichen Diskussion über den Brexit warf der frühere britische Premierminister Tony Blair der Mutti von England Theresa May vor, ?Unverantwortlich? zu sein.

Klimaschutz ist eine soziale Frage

Die Empfehlung Essgewohnheiten umzustellen, um Menschheit und Erde zu retten, gehört mittlerweile natürlich zum progressiven Repertoire. Es gehört aber mehr dazu als dieser warmer Ratschlag. Eine zentrale Frage dahinter ist der Wert der Arbeit.

Christmas Shopping ? Ein öffentlich-rechtlicher Wahnsinn in Hessen

Während im polnischen Katowice auf der Weltklimakonferenz darüber beraten wird, welche Maßnahmen ergriffen werden müssten, um die drohende Klimakatastrophe abzuwenden, verlost der Hessische Rundfunk unter seinen Hörerinnen und Hörern einen Kurztrip nach New York zum Christmas Shopping. Per Flugzeug, versteht sich.

Russischer Menschenrechtsrat: Die Rechte der Russen werden im Ausland immer öfter verletzt

Eine Tendenz zur Verschlechterung der Lage russischer Bürger im Ausland habe sich etabliert, teilte der russische Menschenrechtsrat mit. Dabei seien nicht nur die Inhaftierungen in der Ukraine, sondern auch die Dämonisierung Russlands ein Problem.

Mordsache Skripal und Giftgas-Lügen in Syrien: Die Rolle Großbritanniens seit 2011 (Teil 5)

Ob in Bezug auf Syrien oder im Fall Skripal: Wenn in der jüngsten Vergangenheit von Chemiewaffeneinsätzen die Rede war, fungierten britische Organisationen und Einzelpersonen als mediale Stichwortgeber. Eine Analyse des ehemaligen Kriminalbeamten Jürgen Cain Külbel.

Canada to Pay Heavy Price for Trudeau?s Groupie Role in US Banditry Against China

You do have to wonder about the political savvy of Canadian Prime Minister Justin Trudeau and his government. The furious fallout from China over the arrest of a senior telecoms executive is going to do severe damage to Canadian national interests. Trudeau?s fawning over American demands is already rebounding very badly for Canada?s economy and its international image.

Nord Stream 2: Berlin nennt Option für Pipeline-Bau

Der deutsche Wirtschaftsminister Peter Altmaier hat in einem am Sonntag veröffentlichten Interview der Nachrichtenagentur Reuters die wichtige Bedingung der Regierung des Landes erläutert, bei der die Verlegung der Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 möglich sei. ?Ich persönlich bin der Auffassung, dass dieses Projekt dann verantwortet werden kann, wenn gleichzeitig die vitalen Interessen der Ukraine gewahrt bleiben?, zitierte ?Der Standard? Altmaier.

?Antirussischer Schritt?: Krim warnt Ankara vor Unterstützung von ?Medschlis?

Der Vize-Regierungschef der Republik Krim, Georgi Muradow, hat die Unterstützung von Vertretern des in Russland verbotenen und als extremistisch eingestuften ?Medschlis des Krimtatarischen Volkes? durch die türkische Staatsführung als einen gefährlichen antirussischen Schritt bezeichnet.

Erdogan kündigt Ankauf von 120 F-35-Kampfjets bei USA an

Die Türkei will laut ihrem Präsidenten Recep Tayyip Erdogan 120 US-amerikanische Jagdflugzeuge der fünften Generation F-35 erwerben. ?Wir kaufen 120 Kampfjets vom Typ F-35, die die USA erzeugen. Ein Teil der Ersatzteile zu diesen Maschinen wird in der Türkei produziert?, sagte Erdogan laut dem Fernsehsender NTV bei einem Meeting in Istanbul.

France in Turmoil? Blame Russia!

Well, what d?you know, regular as clockwork, Russia is being blamed ? again ? for ?sowing social division? in Western states. This time, it?s the ongoing nationwide public protests in France against economic austerity which some Western media outlets have claimed are being ?amplified? by Russian influence.

?Hand des Kremls? bei Gelbwesten-Demo in Frankreich: Moskau wird sich an OSZE wenden

Moskau wird sich wegen Fake-News der britischen Medien über eine angebliche ?russische Spur? bei den Gelbwesten-Protesten in Frankreich an die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) wenden. Dies teilte die Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharowa, am Sonntag mit.

Wie Großbritannien 45 Billionen Dollar aus Indien stahl und darüber gelogen hat

Es gibt eine Geschichte, die in Großbritannien allgemein verbreitet ist, dass die Kolonisierung Indiens - so schrecklich sie auch gewesen sein mag - für Großbritannien selbst keinen großen wirtschaftlichen Nutzen gebracht hat. Wenn überhaupt, dann war die Verwaltung Indiens ein Kostenfaktor für Großbritannien. Die Tatsache, dass das Imperium so lange aufrechterhalten wurde - so die Geschichte - war also eine Geste des britischen Wohlwollens.

Konstantin Kossatschow ist von Deutschland enttäuscht

Nach der neuen Forderung aus Washington, Deutschland solle auf die Ostsee-Pipeline verzichten, zeigt sich der Moskauer Außenpolitiker Konstantin Kossatschow enttäuscht: Ihn verwundere nicht so die US-Einmischung in die Angelegenheiten Europas, sondern vielmehr das Schweigen der Europäer, allen voran der Deutschen, die diese Einmischung tolerieren.

Trump erwägt Truppenabzug aus Syrien ? Türkei

Der US-Präsident Donald Trump beabsichtigt, die amerikanischen Truppen aus Syrien zurückzuziehen. Dies teilte der türkische Außenminister Mevlüt Çavu?o?lu auf einer Konferenz in Doha mit.

US-Kommando für Spezialkräfte erlässt "ethische Leitlinien" für Soldaten

Die Zustände bei den US-Spezialeinheiten, die weltweit bei vielen bekannten und noch mehr unbekannten Aktionen aktiv sind, haben den Zorn der Führung heraufbeschworen. Die Rede ist von "unentschuldbaren und verwerflichen Verletzungen" der Soldaten bei Einsätzen, die das Image beschmutzen.

China: Wirtschaftliche und friedliche Globalisierung ? Teil 1

Die kommunistisch koordinierten kapitalistischen Praktiken haben aus der Volksrepublik China, einem einst kolonial verarmten Entwicklungsland, die zweitgrößte Volkswirtschaft der Erde gemacht ? und einen direkten Konkurrenten der USA bei der Gestaltung der Globalisierung. In seinem aktuellen Buch "Die Kapitalisten des 21. Jahrhunderts" untersucht Werner Rügemer abschließend den Aufstieg Chinas zur wirtschaftlichen Supermacht und damit zum direkten Konkurrenten der USA. Mit freundlicher Genehmigung des Autors veröffentlicht RT Deutsch nachfolgend Teile des Kapitels "China: Wirtschaftliche und friedliche Globalisierung".

Unruhen und Chaos in Europa: Die Neue Seidenstraße zeigt den Ausweg

Obwohl Frankreichs Präsident Macron am 10. Dezember in einer Reihe von Punkten den Forderungen der ?Gelbwesten? nachgegeben hat, gehen die Proteste nicht zurück. Macron überstand zwar ein Mißtrauensvotum der linken Parteien im Parlament, aber es sind weitere Demonstrationen geplant.

Oh du fröhliche ARD: der Attentäter ist tot.

Sind die Komplizen in gelben Westen untergetaucht?

Ever wonder why we invaded Afghanistan?

Estimated opium production - break down in 2001

Assange: "Bad" / Hillary: "Good"

Picture

YES! Every Dirty Politician Now On Notice After Federal Judge Makes First Amendment History!

Jim Hoft for the Gateway Pundit reports, James O?Keefe and Project Veritas made First Amendment history on Monday. A Massachusetts court ruled prohibiting secret recording of public officials is unconstitutional.

Hama oder die Geschichte einer Lüge

Das ?Massaker von Hama? ? ein Kapitel Propaganda des Krieges gegen Syrien. Unser Bild von Ereignissen ist fragmentiert. Das Schlüssige und Zusammenhängende wird fragmentiert und dann neu zusammengesetzt. So wird in den Köpfen der Menschen jenes notwendige Feindbild entwickelt, das ? auch sehr viel später losgetretene ? Kriege rechtfertigt. Diese Bilder müssen allerdings sitzen, ein Hinterfragen darf nicht mehr in Betracht kommen. Die Geschichtsschreibung über ein Jahrzehnte zurück liegendes syrisches Ereignis soll das deutlich machen.

Amazon patents doorbell camera that calls police when it recognizes a ?suspicious? person

Amazon filed a patent application for a doorbell camera that scans the faces of passers by and compares them with a database of suspicious persons. If a match is made the camera calls the cops.

Unerwünschte Wahrheiten - Holger Strohm im NuoViso Talk

Mit seinem Buch "Freidlich in die Katastrophe" lieferte Holger Strohm der AntiAtom-Bewegung eine ganze Bibel mit Argumenten, die sich gegen Atomkraft aussprechen. Olof Palme verwies im schwedischen Parlament darauf und die deutsche Politiker waren wenig begeistert über die Enthüllungen der Katastrophenpläne im Ernstfall.

An historical journey into Crimea

Washington insists sanctions will remain until Russia returns the peninsula to Ukraine, but this will never happen. For Moscow, Crimea is back to where it belongs, and this is a region that has seen conquerors come and go for centuries...

Escobar: How The New Silk Roads Are Merging Into Greater Eurasia

Russia is keen to push economic integration with parts of Asia and this fits in with China`s Belt and Road Initiative. The concept of Greater Eurasia has been discussed at the highest levels of Russian academia and policy-making for some time. This week the policy was presented at the Council of Ministers and looks set to be enshrined, without fanfare, as the main guideline of Russian foreign policy for the foreseeable future.

Die geliebten Herrscher

Die ?Lämmer? schweigen nicht nur, sondern verehren Autoritäten und machen sich hierdurch mit ihrer eigenen Unterdrückung gemein. Wir leben in Zeiten ungeheurer gesellschaftlicher Beschleunigung. Sowohl auf die politische Berichterstattung als auch auf bisher stabile Konstanten des öffentlichen Diskurses ist kein Verlass mehr. Ohne Feind fehlt dem Tag Struktur. Und in einer traumatisierten und aus inneren Defiziten heraus handelnden Gesellschaft geht ohne Struktur gar nichts. Wenn schon kein Feind greifbar ist, dann braucht es doch zumindest jemanden, der die Richtung vorgibt.

Averting World Conflict with China

The PRC Should Retaliate by Targeting Sheldon Adelson`s Chinese Casinos. As most readers know, I?m not a casual political blogger and I prefer producing lengthy research articles rather than chasing the headlines of current events. But there are exceptions to every rule, and the looming danger of a direct worldwide clash with China is one of them. Consider the arrest last week of Meng Wanzhou, the CFO of Huawei, the world?s largest telecom equipment manufacturer.

Five things you didn?t know about psychopaths

In the hit BBC TV show, Killing Eve, Villanelle, a psychopathic assassin, tells Eve, a security service operative, ?You should never call a psychopath a psychopath. It upsets them.? She then pouts her lip in an imitation of someone feeling upset...

Die USA verlangen, dass sich Europa dem Krieg gegen Russland anschließt

von Eric Zuesse - Jene Klausel der US-Verfassung, die eine Kriegserklärung des Kongresses verlangt, bevor sie in ein Land eindringen, wurde in den letzten Jahrzehnten ignoriert. Darüber hinaus werden seit 2012 und der Verabschiedung der Sanktionen des Magnitsky Act gegen Russland durch den Kongress Wirtschaftssanktionen der US-Regierung gegen jedes Unternehmen verhängt, das eine von den USA verhängte Wirtschaftssanktion nicht einhält; ein Unternehmen kann sogar mit einer Geldstrafe von über einer Milliarde Dollar wegen Verletzung einer Wirtschaftssanktion der USA belegt werden.

Postraub? Dagegen hilft ein Revolutionsabo

Ohne Vorwarnung und entgegen anderen Versprechungen will die Deutsche Post AG ab dem kommenden Jahr für die Zustellung der jungen Welt mindestens 90.000 Euro zusätzlich kassieren ? und das jedes Jahr. Noch vor wenigen Jahren hätte solch ein unverschämtes Vorgehen durch einen Geschäftspartner das Aus für die junge Welt bedeutet.

Psychoanalysing NATO: Schizophrenia

Patrick Armstrong - NATO sorrowfully explains its problems with Russia on its official website:...There is a striking schizophrenia among NATO`s members: Russia is, at one and the same time, so weak it`s "doomed" and so strong that it`s demolishing NATOLand.

USA versprechen ?Einheitsfront? gegen Kreml

Die USA begrüßen die Entscheidung der EU über eine Verlängerung der antirussischen Sanktionen und versprechen, auch weiterhin zusammen mit den Europäern an einer ?Einheitsfront? teilzunehmen. Dies sagte der Sprecher des US-Außenministeriums, Robert Palladino. ?Wir begrüßen die einstimmige Entscheidung des Europäischen Rates, die Wirtschaftssanktionen gegen Russland zu verlängern?, so Palladino.

Warum gibt es in Russland eigentlich keine Gay Prides?

von Gert Ewen Ungar - Es ging ein Raunen durch den russischen Blätterwald. als bekannt wurde, dass die Stadtregierung von Nowouljanowska grünes Licht für die erste Gay Pride in Russland gegeben hat. Die Meldung verbreitete sich wie ein Lauffeuer. Doch dann kam alles ganz anders. Abgehalten werden sollte die Pride am 28. August in der Zeit von 12 bis 14 Uhr in dem kleinen Dorf Jablonewij, dessen Einwohnerzahl mit 7 (sieben) angegeben wird.

Frankreich nur ein Exempel für Randale und Revolte?

Der Gag der Woche ? oder wieso man vieles ernst nehmen sollte. Heute die Gelbwesten, morgen die Rot- und im Anschluß die Braunwesten? Das Ganze im äußersten Westen des europäischen Westens, in dem Land, wo der Sturm auf die Bastille 1789 der Welt verdeutlichte, wie weit Revolution gehen kann? Nachdem der Adel von dannen gejagt, setzte sich Napoleon Bonaparte an die Spitze, um schließlich als erster Konsul gut zehn Jahre später zu regieren.

The Return Of The Repressed

Wolfgang Streeck in New Left Review 104, March-April 2017 - Neoliberalism arrived with globalization or else globalization arrived with neoliberalism; that is how the Great Regression began. In the 1970s, the capital of the rebuilt industrial nations started to work its way out of the national servitude in which it had been forced to spend the decades following 1945. The time had come to take leave of the tight labour markets, stagnant productivity, falling profits and the increasingly ambitious demands of trade unions under a mature, state-administered capitalism...The neoliberal about-face was presided over by a new goddess known as TINA?There Is No Alternative. The long list of her high priests and priestesses extends from Margaret Thatcher via Tony Blair down to Angela Merkel.

Aktuelles zum Kampf Großbritanniens um seine Unabhängigkeit

Schlagwort "Brexit": Ein kurzer Statusbericht

The Hitlergate Hearings

CJ Hopkins - OK, so, that was a close one. For a moment there, I was starting to worry that the Democrats weren`t going to take back the House and rescue us from "the brink of fascism." Which, if that had happened, in addition to having to attend all those horrible stadium rallies and help the government mass murder the Jews, we would have been denied the next two years of Donald Trump-related congressional hearings and investigations that we can now look forward to ... I`m going to go ahead and call them the Hitlergate Hearings.

Israel`s ambassador to Kiev `shocked` after seeing that region in Ukraine honors Nazi collaborator Bandera

The Israeli ambassador to Kiev has expressed outrage, after a region in Ukraine dedicated the year 2019 to the prominent nationalist leader and Nazi collaborator Stepan Bandera. Joel Lion took to Twitter on Thursday to say he was "shocked" after the Lviv region honored Bandera in this manner. The move was to mark the 110th anniversary of Bandera`s birth.

Krim und Russland: Europäer leben in einer Parallelwelt aus Lügen, gespeist von Amerika

Nach Angaben des stellvertretenden Vorsitzenden des Parlaments der Republik Krim, Wladimir Bobkow, lebt die Europäischen Union in Sachen Einschätzung der jüngsten Provokation der Kiewer Behörden in der Meerenge von Kertsch in einer "parallelen Realität".

Russische Politologin über Haltung zu AfD, Islam und Migration (Video)

In Russland regt sich Kritik an den guten Beziehungen zwischen russischen Politikern und den Rechtspopulisten in der EU. Wortführerin der Kritiker ist Veronika Krascheninnikowa. Die Politologin ist Leiterin der Abteilung Außenpolitik der Regierungspartei ?Einiges Russland?...Im Gespräch mit dem Journalisten Ulrich Heyden erklärt Krascheninnikowa, warum eine islamophobe und nationalistische Politik, wie sie die europäischen Rechtspopulisten betreiben, für Russland gefährlich ist.

Russland bleibt Hauptlieferant von Steinkohle in die Ukraine

Die Ukraine kauft kein russisches Gas, um die kalten Wintermonate zu überstehen, aber zwei Drittel der Kohleimporte stammen noch immer aus Russland. Die Einkäufe der Steinkohle in der Ukraine stiegen 2018 um zehn Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Deutsches Projekt "Ukraine": Störenfried oder Erfolgsmodell?

Nach dem Grenzvorfall von Kertsch geriet der Ukraine-Konflikt wieder in die Schlagzeilen. In deutschen Medien wurde aufs Neue betont, wie "umstritten" oder gar "schädlich" beispielsweise Nord Stream 2 sei. Dann ebbte die Kampagne wieder ab. Wieso? Die außenpolitischen Sprecher fast der ganzen deutschen politischen Mitte ? CDU, die Grünen und SPD ? trafen sich am 14. Dezember im Europaforum der CDU-nahen Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Berlin, um über die deutsche Russland- und Ukrainepolitik zu sprechen.

Watch New Julian Assange Vigil Featuring Whistleblower Dan Ellsberg and Former US Senator Mike Gravel

An online vigil for WikiLeaks publisher Julian Assange was broadcast live on Consortium News on Friday night. If you missed it, watch the replay here. Among the featured guests were famed whistleblower Dan Ellsberg, former U.S. Senator Mike Gravel, CIA whistleblower John Kiriakou, columnist Caitlin Johnstone, former CIA analyst Ray McGovern and more

The Meaning of a Multi-Polar World

Eric Zuesse - Right now, we live in a mono-polar world. Here is how US President Barack Obama proudly, even imperially, described it when delivering the Commencement address to America?s future generals, at West Point Military Academy, on 28 May 2014: The United States is and remains the one indispensable nation.

Bellingcat?s Kerch Gaff ? How Kurt Volker Bought Ukraine?s Lie

By George Eliason - For the last four years, there has been a massive uptick in how much information and Intelligence from politically deviant sources like Bellingcat are tainting the President?s daily press briefing, NATO Intel, EU Parliament, and US Congressional inquiries.

Zwei muslimische Kongressabgeordnete in den USA lösen Ängste bei Golfmonarchien aus

Bei den Kongresswahlen im November wurden zum ersten Mal in der Geschichte der USA zwei muslimische Frauen in den Kongress gewählt. Seitdem sind sie nicht nur konfrontiert mit Anfeindungen einiger Rassisten in den USA, sondern auch aus einer unerwarteten Ecke: seitens Saudi-Arabiens und der Vereinigten Arabischen Emirate.

Israel complains Hezbollah evades airstrikes in Syria by flying Russian flag ? report

The Israeli defense officials allegedly complained to their Russian counterparts in Moscow this week that Hezbollah was flying the Russian Federation?s flag above their bases in order to evade airstrikes.

Jahrestag des Bush-Schuhwurfs: Welche Politiker wurden noch mit Gegenständen beworfen?

Vor neun Jahren, am 14. Dezember 2009, hat sich der irakische Journalist Muntadhar al-Zaidi seine beiden Schuhe ausgezogen und sie mit voller Wucht auf den Präsidenten der Vereinigten Staaten George W. Bush geschleudert. Doch Bush ist nicht der einzige Politiker, auf den unterschiedliche Gegenstände als Ausdruck von Zorn niedergeprasselt sind.

Die Bayer AG und der Geier-Fonds

Der Leverkusener Bayer-Konzern zählt zu den härtesten und kompromisslosesten Playern im globalen Pharmageschäft.

?Reichsbürger?-Szene im Wachsen

Mit Stichtag 30. September wurden aus dem seit 2015 vom Verfassungsschutz überwachten Personenkreis 288 Schleswig-Holsteiner registriert. In einer Landtagsdebatte zu dem Phänomen aktualisierte Innenminister Hans-Joachim Grote (CDU) in dieser Woche die Anzahl auf 307.

Vom Nutzen eines Terroranschlages

Die Tat auf dem Breitscheidplatz in Berlin geschah, obwohl der mutmaßliche Täter unter Kontrolle der Sicherheitsbehörden war - Konflikte im Amri-Ausschuss eskalieren. Zweiter Jahrestag

Welcher Tropfen höhlt den Stein?

Der Migrationspakt ist unterschrieben. ?Er bindet uns aber nicht rechtlich, wiewohl wir 90 Mal schreiben, wir verpflichten uns politisch?, sagte Merkel dem Deutschlandfunk. Warum wurde er dann unterschrieben? Auf eine Anfrage der AFD tönte sie anders: ?Und es ist so: wenn jetzt bei der UNO-Vollversammlung nächste Woche der Pakt noch einmal in der Vollversammlung zur Debatte steht und angenommen wird, dann kann ein Mitgliedsstaat Abstimmung verlangen. Und diese Abstimmung muss dann so sein, dass zwei Drittel der vertretenen Länder der VN dem zustimmen, und dann ist es für alle gültig. Das ist nun mal so, wenn es um Mehrheitsentscheidungen geht.? Ätsch

Ukraine: Orthodox hierarchs refuse to take part in Poroshenko`s `unification council`

Hierarchs of the canonical Ukrainian Orthodox Church have refused en masse to take part in the so-called `unification council` championed by the country`s president, sending "invitations" to the event back without reply. The unification council kicks off on Saturday in Kiev. The event, announced by Ukrainian President Petro Poroshenko himself in early December, is supposed to "bring together" members of various Orthodox Churches of the country to create a new, "independent" church.

Studie über nicht-nuklearen Krieg zwischen NATO und Russland

Ein britischer Thinktank hat eine Studie veröffentlicht, die sich einer künftigen kriegerischen Auseinandersetzung zwischen dem nordatlantischen Militärbündnis und Russland widmet. Die Autoren gehen davon aus, dass dieser Krieg mit konventionellen Waffen geführt und von Moskau gestartet wird.

USA: China wirtschaftlich schwächen, militärisch bedrohen

Die letzte Krise des westlichen Kapitalismus hat die neuen Finanzakteure gestärkt und die Brutalität der Kapitalverwertung weiter verschärft. Dies begünstigte zusätzlich die rasante Entwicklung Chinas zur volkswirtschaftlichen Supermacht. Die USA sind herausgefordert.

The US Wants to Bring Back the Shah of Iran

David William Pear - The US had a great deal going from 1953 to 1979 with the Shah of Iran. For 25 years Iran was a cornerstone of the US usurping the British Empire in the Middle East, following World War Two.

Report aus Paris | Was wirklich in Frankreich passiert

Die ?Gelben Westen? stehen für die französische Protestbewegung Gilets Jaunes. Eine geplante Erhöhung der Steuer auf Benzin und Diesel hat hunderttausende Franzosen landesweit auf die Straßen gebracht. 451° war vor Ort!







Zugriffe heute: 77 - gesamt: 64975.